Windows-Explorer stürzt regelmäßig ab

07/08/2010 - 13:23 von Patrice Brockhaus | Report spam
Hallo!

Beim Hochfahren meines PCs mit XP SP3 IE8(autom.
Windows-Aktualisierug)hàngt sich sehr hàufig der Windows-Explorer auf.
Ich habe dann keine Startleiste. Ich kann den Explorer (die Startleiste)
dann aber "nachtràglich" von der Kommandozeile aus starten.

Im Anwendungslog sehe ich regelmàßig folgendes:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Application Error
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1000
Datum: 31.07.2010
Zeit: 14:48:06
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer:
Beschreibung:
Fehlgeschlagene Anwendung explorer.exe, Version 6.0.2900.5512,
fehlgeschlagenes Modul shdocvw.dll, Version 6.0.2900.5512, Fehleradresse
0x00017d54.
-

darauf dann:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Application Error
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1001
Datum: 31.07.2010
Zeit: 14:49:34
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer:
Beschreibung:
Fehlerhafter Speicherbereich 744992941.

Fehleradresse in der ersten und Speicherbereich in der zweiten Meldung
sind immer die selben, weswegen ich mal 2h memtest86 (Boot-CD)laufen
gelassen habe. Dieser meldete mir nach 2 Durchgàngen keinen Speicherfehler.

Die Datei shdocvw.dll habe ich bereits durch umbenennen aus dem dllcache
von Windows ersetzen lassen.

Jemand eine Idee?

Grüße,
Patrice
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
07/08/2010 - 13:50 | Warnen spam
Patrice Brockhaus schrieb:
Beim Hochfahren meines PCs mit XP SP3 IE8(autom.
Windows-Aktualisierug)hàngt sich sehr hàufig der Windows-Explorer auf.
[...]



Start/Ausführen: msconfig --> Systemstart: "*Alle deaktivieren*"
deaktivieren --> Neustart. Schau, ob das Problem noch besteht.

(Die Einstellung deaktiviert auch eine zusàtzlich installierte Firewall.
Aktiviere die XP-Firewall)

Alles wieder aktivieren --> Registerkarte Allgemein --> Normaler
Systemstart

http://onecare.live.com/site/de-DE/default.htm
http://support.microsoft.com/kb/315265/de

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen