Windows Explorer läßt Vista einfrieren

26/06/2010 - 11:45 von Rudolf Leprich | Report spam
Hallo, in die Runde,
ich versuche es noch einmal in dieser Newsgroup, da ich mit den
neuen einfach nicht klar komme.

Vista 32 bit SP2 alle Updates.
Kaspersky IS 9.0.0.736

Ich habe seit vergangener Woche folgendes Problem:

wenn ich nach dem Hochfahren meine Dateien aufrufe, Ordner "Rudolf",
beginnt recht schnell, wenn der Ordner mit den Unterordnern angezeigt
wird,
in der Menüleiste ein grün unterlegter Fortschrittsbalken zu laufen, der
immer
langsamer wird.
Das Aufrufen weiterer Ordner dauert dann unendlich lange. Auch andere
Programme
dauern ewig lange bis sie starten. Der Computer friert praktisch ein.

Im Taskmanger, startet dann auch nur mühsam, sehe ich, daß der Windows
Explorer mit 90 - 100% ausgelastet ist.

Einmal tauchte eine Fehlermeldung auf, die leider sehr schnell wieder
verschwand: "Es werden sehr viele Programme mit 16 bit Dateien
verwendet. ...
irgend wo sollte etwas eingestellt werden.

Wer kann mir mit einer Lösung helfen?

MvG
Rudolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz-Mario Frühbeis
26/06/2010 - 13:34 | Warnen spam
"Rudolf Leprich" schrieb ...
Hallo, in die Runde,
ich versuche es noch einmal in dieser Newsgroup, da ich mit den
neuen einfach nicht klar komme.



Oooohhh!?
Welchen NewsServer nutzt du ? Der von MS tut's nich' mehr.
Ich habe nach Albasani gewechselt.
INet -> HP von Albasani -> Anmeldung -> ca. 3 Std. spàter Email von Albasani
mit Konfig und Kennwort -> WinLiveMail -> neuer NewsServer -> Konfig.
eingetragen -> schawupp (!) -> die NG's wàren dann u. U. de.comp.os.misc,
oder de.comp.os.ms-windows.misc (beim Posting darauf achten einen Key zu
setzten im Betreff ([Vista32] Meine Frage?, oder [Win764]Meine Frage?)

Alternativ zu Albasani schaust du im INet unter NewsServer, oder schaust in
den Threads noch mal nach ... des öfteren hat es immer mal wieder ein
Posting gegeben, das einen Link zu einer INet-Seite hat, welche freie
NewsServer auflistet.



Vista 32 bit SP2 alle Updates.
Kaspersky IS 9.0.0.736

Ich habe seit vergangener Woche folgendes Problem:

wenn ich nach dem Hochfahren meine Dateien aufrufe, Ordner "Rudolf",
beginnt recht schnell, wenn der Ordner mit den Unterordnern angezeigt
wird,
in der Menüleiste ein grün unterlegter Fortschrittsbalken zu laufen, der
immer
langsamer wird.
Das Aufrufen weiterer Ordner dauert dann unendlich lange. Auch andere
Programme
dauern ewig lange bis sie starten. Der Computer friert praktisch ein.

Im Taskmanger, startet dann auch nur mühsam, sehe ich, daß der Windows
Explorer mit 90 - 100% ausgelastet ist.

Einmal tauchte eine Fehlermeldung auf, die leider sehr schnell wieder
verschwand: "Es werden sehr viele Programme mit 16 bit Dateien verwendet.
...
irgend wo sollte etwas eingestellt werden.

Wer kann mir mit einer Lösung helfen?



Ich hatte auch mal ein solches Problem :
Bei mir war es ein Ordner mit Filmen und Bildern -> sobald ich diesen (und
nur diesen) angeklickt hatte lief dieser grüne Balken -> und er lief und er
lief und er lief ...

Mein Result :
Ich habe einen neuen Ordner "TMP" angelegt.
Ich habe die Dateien dieses "Problem"-Ordners in den neuen TMP-Ordner
verschoben.
Dann habe ich den den "Problem"-Ordner mit Shift+Entf gelöscht.
Dann habe ich einen Neustart gemacht.
Dann habe ich einen neuen Ordner mit dem alten Namen des "Problem"-Ordners
erstellt.
Dann die Dateien des TMP-Ordners in den neuen Ordner verschoben und den
TMP-Ordner gelöscht.
Und alles war (und ist) wunnebar (!) :))


Gruß
Heinz-Mario Frühbeis

Ähnliche fragen