Windows Firewall detection

30/01/2009 - 14:32 von Sky | Report spam
Hallo zusammen,

woran erkennt die Windows Firewall (XP-SP2) ob der Client sich in einer
Domàne befindet oder nicht.
Denn ich habe ja die Möglichkeit die Einstellungen via GPO für die Domàne
und Standalone Clients zumachen.

Gruß
Udo
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
30/01/2009 - 16:11 | Warnen spam
Hi,

Sky schrieb:
woran erkennt die Windows Firewall (XP-SP2) ob der Client sich in einer
Domàne befindet oder nicht.



Am DNS Suffix.

Wenn du also deinem DSL Router Zuhause den gleichen Namen DNS Namen wie in
der Firma verpasst, dann wàre auch Zuhause das Domànen Profil in Anwendung.
Ab Vista hat sich das geàndert und es ist nicht mehr so trivial
auszutricksen. Da ist automatisch die Firewall an, sobald auf irgendeiner
Netzwerkschnittstelle /KEIN/ DomànenController zu finden ist, selbst der
LoopbackAdapter oder die 1394 Firewaire ist keine Ausnahme.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen