Windows-Firewall: Fehler 87 beim Autostart

30/07/2016 - 19:00 von Matthias Frank | Report spam
Schönen guten Tag,

nach dem deinstallieren der Kaspersky Internet Security und dem
aufspielen eines reinen Anti-Virus, möchte die Windows-Firewall beim
booten nicht mehr starten. Das manuelle Starten der Firewall funktioniert
problemlos. Im Ereignisprotokoll wird als Grund dafür nur die Meldung
"Falscher Parameter" angezeigt. Ist auch der einzige Fehler der dort
angezeigt wird, falls das wichtig sein sollte. Das Parameterfeld unter
Eigenschaften des Dienstes ist leer. Automatisch verzögert Starten bringt
sogar eine MessageBox mit dem Inhalt "Fehler 87: Falscher Parameter". Ich
habe schon Stunden damit zugebracht im Internet nach einer Lösung zu
suchen, komme aber nicht mehr weiter. Bevor ich alles verstelle, bekomme
ich vielleicht hier einen guten Rat. Ich bin mir auch gar nicht sicher ob
ich die Windows-Firewall im LAN bei einem Rechner der nie das Haus
verlàsst wirklich brauche.

Vielen Dank schon mal!

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
30/07/2016 - 19:08 | Warnen spam
Am 30.07.2016 um 19:00 schrieb Matthias Frank:
nach dem deinstallieren der Kaspersky Internet Security



Zusàtzlich:

https://support.kaspersky.com/commo...ce.aspx?el64

und dem
aufspielen eines reinen Anti-Virus, möchte die Windows-Firewall beim
booten nicht mehr starten. Das manuelle Starten der Firewall funktioniert
problemlos.
[...]



Welches Betriebssystem?

Eingabeaufforderung (Administrator)

-> sfc /scannow

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen