Windows Forms Anwendung: DataGridView extrem langsam

26/01/2010 - 15:39 von Martin Horst | Report spam
Hi,

ich habe eine Windows Forms Anwendung mit einem DataGridView, welches
ich selber mit Werten fülle. In meinem Fall hat das DataGridView 6
Spalten und 5000 Zeilen. Wenn ich nun Zeilen unsichtbar bzw. wieder
sichtbar schalte so dauert das ewig. Im Debugger konnte ich sehen, daß
bereits ein Aufruf des Visible Properties einer Zeile knapp eine Sekunde
dauert. Ich habe daraufhin erstmal den AutoSize Mode für die Spalten und
Zeilen auf None gesetzt, was die Geschwindigkeit ca. verpoppelt hat.
Darufhin habe ich geprüft, ob Ebents ausgelöst werden, die ich abfange.
Das ist aber nicht Fall. So, was kann man noch tun. Denn wenn alle
Zeilen unsichtbar geschaltet werden, so dauert das ja fast eine Stunde.
Gibt es keine Möglichkeit das DataGridView an irgendwelchen
Aktualisierungen zu hindern!?

Danke
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 FrankDzaebel
26/01/2010 - 17:04 | Warnen spam
Hallo Martin,

In meinem Fall hat das DataGridView 6 Spalten und
5000 Zeilen. [...] langsam ...



Normalerweise liegt es bevorzugt an den verschiedenen
AutoSizing-Modes: AutoSize, AutoSizeColumnsMode,
AutoSizeRowsMode. Vielleicht hast Du da noch
eine ungünstige Einstellung.

Ansonsten kann man durchaus den VirtualMode
empfehlen, wenn die Anzahl der anzuzeigenden
Zeilen grösser sein soll:

[Nutzung grosser Datenmengen beim DataGridView]
http://dzaebel.net/DgvVirtual.htm


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen