Windows Forms WebBrowser Control mit Resourcen füttern

20/07/2009 - 16:30 von Martin Horst | Report spam
Hi,

der Internet Explorer oder besser gesagt, daß dazugehörige Control kann
ja z.B. Bilder aus der Resource von Anwendungen über den Resource Stream
laden. Also z.B. "res://meinbild.png". Das klappt aber nur mit richtigen
Win32 Resourcen und nicht mit den Resourcen aus den Managed Code
Anwendungen. Ich habe da zwar schon ein paar Sachen gefunden, indem man
nach dem Kompilieren der Managed Code Anwendung Win32 Resourcen
unterschiebt. Besonders elegant ist das aber nicht. Auch das Anlegen von
Temp Dateien finde ich nicht besonders elegant. Ich möchte einfach nur
in einer Windows Anwendung dynamisch generierte Webseiten im WebBrowser
Control mit Bildern anzeigen. Gibt es denn keine andere Möglichkeit, dem
Webbrowser Bilder unterzuschieben.

Danke
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
20/07/2009 - 21:42 | Warnen spam
Hallo Martin,

der Internet Explorer oder besser gesagt, daß dazugehörige Control
kann ja z.B. Bilder aus der Resource von Anwendungen über den
Resource Stream laden. Also z.B. "res://meinbild.png".



ja, aber Du kannst ja ggf. einfacher direkt über
Bilddateien dynamisch laden:

string dir = new Uri(Application.StartupPath).AbsoluteUri;
RowEinfügen(table, new string[] {
@"<img alt=""Test-Icon"" src="""+dir+@"/App.ico""></img>",
name, "kleine" });

in Beispiel:

[Eigenes HTML im WebBrowser einfügen]
http://dzaebel.net/MshtmlTab.htm

Natürlich könntest Du die auch aus den Ressourcen
der Assembly laden (auch managed) über
GetManifestRessourceStream.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen