Windows hängt bei zwei Netzwerkverbindungen

06/10/2010 - 13:53 von Kammerjäger | Report spam
Ich habe einen Laptop mit WinXP Pro, welchen ich im LAN userer Firma
betreibe. Um ein Geràt zu steuern, habe ich eine zusàtzliche RJ45-
Verbindung (via PCI-express2RJ45). Beide Verbindungen funktionieren,
die Kommunikation ist zumindest möglich. Sobald ich jedoch den
Arbeitsplatz (wo auch meine verbundenen Netzlaufwerke angezeigt sind)
öffne, hàngt der Explorer. Ziehe ich das LAN-Kabel an der PCI-Express-
Karte, löst sich die Blockade sofort. Ich vermute, es wird versucht,
die Netzlaufwerke über den falschen Adapter zu verbinden. Die
Reihenfolge der Netzwerkadapter habe ich eingestellt. Woran kann es
sonst liegen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph
06/10/2010 - 17:58 | Warnen spam
Kammerjàger schrieb:
Ich habe einen Laptop mit WinXP Pro, welchen ich im LAN userer Firma
betreibe. Um ein Geràt zu steuern, habe ich eine zusàtzliche RJ45-
Verbindung (via PCI-express2RJ45). Beide Verbindungen funktionieren,
die Kommunikation ist zumindest möglich. Sobald ich jedoch den
Arbeitsplatz (wo auch meine verbundenen Netzlaufwerke angezeigt sind)
öffne, hàngt der Explorer. Ziehe ich das LAN-Kabel an der PCI-Express-
Karte, löst sich die Blockade sofort. Ich vermute, es wird versucht,
die Netzlaufwerke über den falschen Adapter zu verbinden. Die
Reihenfolge der Netzwerkadapter habe ich eingestellt. Woran kann es
sonst liegen?



was heißt "Reihenfolge der Netzwerkadapter eingestellt"? Hast du
die Metriken von Hand passend gesetzt?

Christoph

email:
nurfuerspam -> gmx
de -> net

Ähnliche fragen