"Windows Media Center-Empfängerdienst" kann nicht gestartet werden

10/10/2007 - 18:58 von Tom4711 | Report spam
Hallo zusammen,

zunàchst lief die Vista-Installation auf meinem Notebook fehlerfrei, ich
konne im Mediacenter problemlos über meinen USB DVB-T-Stick Fernsehen
empfangen.

Seit einem bestimmten Zeitpunkt, den ich leider nich genau spezifizieren
kann, kommt nun beim Starten des Live-TV im Mediacenter die Meldung, dass
keine TV-Tuner Hardware gefunden werden kann.

Über das Eventlog habe ich herausgefunden, dass die offensichtlich mit dem
Dienst "Windows Media Center-Empfàngerdienst" zusammenhàngt. Auf einem
funktionierenden Vista-PC steht dieser Dienst auf manuell und ist gestartet.
Auf dem beschriebenen System ist der Dienst gestoppt. Versucht man ihn zu
starten, kommt es zu der Fehlermeldung, das der Dienst nicht gestartet werden
kann. Der Fehlercode lautet 0x80070005: Zugriff verweigert.

Im Eventlog ist die Event ID 7023 mit dem Fehlertext "Der Dienst "Windows
Media Center-Empfàngerdienst" wurde mit folgendem Fehler beendet:
Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler".

Wie gesagt, ich kann nicht genau nachvollziehen, seit wann das Problem
existiert. Eventuell seit ich Verànderungen an den NTFS-Berechtigungen der
System-Partition vorgenommen habe. Dort habe ich aber nur meinen
Admin-Account als Besitzer eingetragen, mehr nicht.

Nun ist guter Rat teuer. Hat jemand eine Idee??? Würde mich sehr freuen!

Tom4711
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
14/10/2007 - 17:07 | Warnen spam
Tom4711 schrieb:
Hallo zusammen,

zunàchst lief die Vista-Installation auf meinem Notebook fehlerfrei,
ich konne im Mediacenter problemlos über meinen USB DVB-T-Stick
Fernsehen empfangen.

Seit einem bestimmten Zeitpunkt, den ich leider nich genau
spezifizieren kann, kommt nun beim Starten des Live-TV im Mediacenter
die Meldung, dass keine TV-Tuner Hardware gefunden werden kann.

Über das Eventlog habe ich herausgefunden, dass die offensichtlich
mit dem Dienst "Windows Media Center-Empfàngerdienst" zusammenhàngt.
Auf einem funktionierenden Vista-PC steht dieser Dienst auf manuell
und ist gestartet. Auf dem beschriebenen System ist der Dienst
gestoppt. Versucht man ihn zu starten, kommt es zu der Fehlermeldung,
das der Dienst nicht gestartet werden kann. Der Fehlercode lautet
0x80070005: Zugriff verweigert.

Im Eventlog ist die Event ID 7023 mit dem Fehlertext "Der Dienst
"Windows Media Center-Empfàngerdienst" wurde mit folgendem Fehler
beendet: Allgemeiner "Zugriff verweigert"-Fehler".

Wie gesagt, ich kann nicht genau nachvollziehen, seit wann das Problem
existiert. Eventuell seit ich Verànderungen an den
NTFS-Berechtigungen der System-Partition vorgenommen habe. Dort habe
ich aber nur meinen Admin-Account als Besitzer eingetragen, mehr
nicht.



Das kann die Ursache sein. Der "Windows Media Center-Empfàngerdienst"
wird über das Konto "Netzwerkdienst" gestartet. Klicke unter "Verwaltung"
=> "Dienste" mit der rechten Maustaste auf den Dienst, wàhle "Eigenschaften"
=> Registerkarte "Anmelden" und aktiviere den Punkt "Lokales Systemkonto"
und die Option "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen".
Klicke auf "Übernehmen" und schließe die Eigenschaften mit "OK".

Versuche danach, ob sich der Dienst manuell starten làsst, das sollte jetzt
funktionieren. Starte den Rechner neu und kontrolliere unter "Dienste",
ob der Empfàngerdienst gestartet ist. Dann funktioniert auch der Empfang
per USB-DVB-T-Stick wieder.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen