Windows NLB

07/03/2008 - 09:42 von Robert Gerstung | Report spam
Hallo NG,

ich habe unter Windows Server 2003 R2 SP2 einen Neztwerklastenausgleich mit
2 Servern konfiguriert. Beide Server haben eine NIC. Ich habe im
Netzwerklastenausgleichs-Manager (was für ein Wort) die beiden Netzwerkkarten
konfiguriert (IP, Subnet, DNS-Name). Auf den Servern habe ich die
NLB-Clusteradresse als zusàtzliche Adresse auf den NIC eingetragen, und im
NLB-Manager werden die Karten "grün" angezeigt, was bedeutet, dass die
Konfiguration stimmen sollte.
Was aber nicht funktioniert ist ein NSLOOKUP auf den Namen des NLB-Clusters.
Der Name hat sich nàmlich nicht im DNS eingetragen.
Was muss ich noch machen, damit sich der Name des NLB-Clusters automatisch
im DNS eintràgt?

Danke Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Predrag Stojanovic
25/04/2008 - 16:59 | Warnen spam
Hallo Robert !

Das einzige was ich in deinem Fall gefunden habe ist folgendes:
Unterstützt NLB DNS-Auflösung?
Nein. Die dynamische Registrierung von Namen sollte nicht in Verbindung mit
NLB eingesetzt werden. Alle IP-Adressen werden über den DNS-Server
registriert. Beim Zugriff wàre eine Namensauflösung nach DIP oder VIP
möglich und daher nicht eindeutig.



gedunden in den FAQ
download.microsoft.com/download/0/c/6/0c68401c-f74d-4b23-ad5c-de22c29e8dbd/Sonstige/netlbfaq.doc

von MS.

Hoffe dir damit trotzdem weitergeholfen zu haben ;-)

Mit freundlichem Gruß

Gago


"Robert Gerstung" wrote in
message news:
Hallo NG,

ich habe unter Windows Server 2003 R2 SP2 einen Neztwerklastenausgleich
mit
2 Servern konfiguriert. Beide Server haben eine NIC. Ich habe im
Netzwerklastenausgleichs-Manager (was für ein Wort) die beiden
Netzwerkkarten
konfiguriert (IP, Subnet, DNS-Name). Auf den Servern habe ich die
NLB-Clusteradresse als zusàtzliche Adresse auf den NIC eingetragen, und im
NLB-Manager werden die Karten "grün" angezeigt, was bedeutet, dass die
Konfiguration stimmen sollte.
Was aber nicht funktioniert ist ein NSLOOKUP auf den Namen des
NLB-Clusters.
Der Name hat sich nàmlich nicht im DNS eingetragen.
Was muss ich noch machen, damit sich der Name des NLB-Clusters automatisch
im DNS eintràgt?

Danke Robert

Ähnliche fragen