Windows-Partition an andere Stelle

10/03/2009 - 15:46 von Albrecht Mehl | Report spam
Ich möchte auf meinem Rechner Frühlingsputz veranstalten und dabei nicht
nur Linux bearbeiten, sondern auch die Windows-Partition in eine andere
Partition als bisher überführen. Um ja nichts falsch zu machen, zwei Fragen:

- Ist es notwendig, von der Windows-Partition zuerst ein Image - z.B.
mit Partimage - zu erstellen, oder kann man einfach mit dd
kopieren?

- Falls einfach mit dd: Langt da ein einfaches

dd if = /dev/sdb1 [= Windows-Partition] of = /dev/sda...[Nr.
der Zielpartition muß noch ermittelt werden}

oder muß man die Parameter conv und bs noch besetzen - wie - ?

Vielen Dank im voraus

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehlBEIfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
10/03/2009 - 15:49 | Warnen spam
Albrecht Mehl wrote:

Ich möchte auf meinem Rechner Frühlingsputz veranstalten und dabei
nicht nur Linux bearbeiten, sondern auch die Windows-Partition in eine
andere Partition als bisher überführen. Um ja nichts falsch zu machen,
zwei Fragen:

- Ist es notwendig, von der Windows-Partition zuerst ein Image -
z.B.
mit Partimage - zu erstellen, oder kann man einfach mit dd
kopieren?



Ich würde dafür ntfsclone verwenden. Bleibt natürlich die Frage, ob
Windows noch starten mag, wenn es sich plötzlich auf einem anderen
Laufwerk wiederfindet.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen