Windows-PC für Airport einrichten

02/01/2008 - 18:14 von joachim.klausspam | Report spam
Hallo,

ich hab mir ne neue Airport Extreme Basis-Station (Firmware: 7.2.1)
zugelegt und möchte meinen altes XP-Notebook per W-LAN ins Internet
verbinden. Per normalem LAN sind bereits ein Mac, mein Daddel-XP-PC und
meine Fritzbox Fon erfolgreich ans Internet, über die Base
angeschlossen. Nur beim W-LAN (Airport) hapert es noch.

Das erste was nervt ist, das ich anfangs WPA2 aktiviert habe und den
XP-Laptop (802.11g) auch verbunden bekommen habe. Ich konnte surfen und
über die Base drucken. Dann bin ich ein Stockwerk tiefer und hatte keine
Verbindung mehr. :-(

Ok, dann hab ich den Laptop wieder auf den Tisch gestellt (wo auch die
Base steht) und es lief wieder. Also, ist die Reichweite der Base
erstmal ziemlich beschissen da ich mit dem Laptop schon an diversen
komerziellen Hotspots gesurft habe und es keine Probleme gab.

Dann verliert die Base immer mal wieder den Kontakt zum Notebook (bei
nur 1 Meter Entfernung), wenn man lànger surft (bzw chattet). Als ich
das Ding in Betrieb genommen habe, hab ich nur kurz geschaut: geht
internet, kann ich drucken? - aha... geht - klar!
Nur wenn man aber mal lànger über Airport ins Netz geht, bekommt man
Probleme!

Ich hab dann WPA2 deaktiviert. Brachte leider nichts. Ich hab auf WPA
umgestellt, das Laptop findet die Base, stellt die Verbindung her und
nach kurzer Zeit verliert es sie wieder (meldet dann: Eingeschrànkte
Konektivitàt). Seltsamerweise erscheint in der Liste der verfügbaren
Netze mein Airprort-Heimnetz immer noch als WPA2-gesichert!

Muß ich evtl irgend etwas besonderes einstellen in den XP-WLAN oder in
den Airport Einstellungen der Base?

Ich hab z.Z. nur das XP-Notebook als Client.

Ich bitte um ein paar Tipps und Gute Ratschlàge, da einige von Euch
vielleicht auf Ihrem MacBook auch XP installiert haben und über Airport
damit ins Netz gehen?

Die Base ist wie gesagt nagel neu (802.11n) und hàngt ihrerseits an
einem Kabel-Modem.

Danke, Gruß
Jo




Für Nachrichten an mich, bitte das Wort -spam-
aus der E-Mail Adresse löschen!
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
03/01/2008 - 09:34 | Warnen spam
Joachim Klaus wrote:

Hallo!

ich hab mir ne neue Airport Extreme Basis-Station (Firmware: 7.2.1)
zugelegt und möchte meinen altes XP-Notebook per W-LAN ins Internet
verbinden. Per normalem LAN sind bereits ein Mac, mein Daddel-XP-PC und
meine Fritzbox Fon erfolgreich ans Internet, über die Base
angeschlossen. Nur beim W-LAN (Airport) hapert es noch.

Das erste was nervt ist, das ich anfangs WPA2 aktiviert habe und den
XP-Laptop (802.11g) auch verbunden bekommen habe. Ich konnte surfen und
über die Base drucken. Dann bin ich ein Stockwerk tiefer und hatte keine
Verbindung mehr. :-(

Ok, dann hab ich den Laptop wieder auf den Tisch gestellt (wo auch die
Base steht) und es lief wieder. Also, ist die Reichweite der Base
erstmal ziemlich beschissen da ich mit dem Laptop schon an diversen
komerziellen Hotspots gesurft habe und es keine Probleme gab.



Kann ich so nicht bestàtigen. Ich leuchte an der Akademie Schloss
Solitude mit einer neuen Station locker vom Keller in den ersten
Stock, inkl. 25m Radius - und das durch wirklich starke Wànde und
Decken.


Dann verliert die Base immer mal wieder den Kontakt zum Notebook (bei
nur 1 Meter Entfernung), wenn man lànger surft (bzw chattet). Als ich
das Ding in Betrieb genommen habe, hab ich nur kurz geschaut: geht
internet, kann ich drucken? - aha... geht - klar!
Nur wenn man aber mal lànger über Airport ins Netz geht, bekommt man
Probleme!



Hm.


Ich hab dann WPA2 deaktiviert. Brachte leider nichts. Ich hab auf WPA
umgestellt, das Laptop findet die Base, stellt die Verbindung her und
nach kurzer Zeit verliert es sie wieder (meldet dann: Eingeschrànkte
Konektivitàt). Seltsamerweise erscheint in der Liste der verfügbaren
Netze mein Airprort-Heimnetz immer noch als WPA2-gesichert!

Muß ich evtl irgend etwas besonderes einstellen in den XP-WLAN oder in
den Airport Einstellungen der Base?

Ich hab z.Z. nur das XP-Notebook als Client.

Ich bitte um ein paar Tipps und Gute Ratschlàge, da einige von Euch
vielleicht auf Ihrem MacBook auch XP installiert haben und über Airport
damit ins Netz gehen?

Die Base ist wie gesagt nagel neu (802.11n) und hàngt ihrerseits an
einem Kabel-Modem.



Was für eine WLAN-Technik hat denn das PC-Notebook, also Karte,
Treiber, etc.?


Danke, Gruß



Bitte sehr.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
** Mac OS X 10.5 Leopard - ab 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ **

Ähnliche fragen