Windows Portable Devices - MP3-Player

18/03/2011 - 00:25 von Wolfgang Badura | Report spam
Hallo Forumsteilnehmer!

Seit kurzem besitze ich den MP3 Player Samsung YP-R0JES 16GB.
Dieser wurde nach dem Anstecken als WPD installiert.
Um Dateien auf den Player zu kopieren muß man den Windows Media Player
verwenden.
Um den Player als USB-Device zu installieren, habe ich mit Tante Googel
einige Tips gefunden, die aber allesamt nicht funktioniert haben.

So heißt es zB. man solle den Treiber des WPD umbennen und dann den Treiber
aktualisieren.
Doch wenn das Geràt nicht als USB-Device angezeigt wird, kann man kein
bestimmtes Geràt auswàhlen.
Wenn ich das Geràt deinstalliere, kann ich man beim neuerlichen Anstecken
nicht auswàhlen, als was es installiert werden soll.

Vielleicht weiß jemand Rat.
Kann man dieses WPD überhaupt als USB-Device installieren?

Als Anmerkung möchte ich noch festhalten.
1. Was kann ein WPD? Warum kann man dieses nicht mit Dateimanagern
ansprechen. Welche Vorteile/Nachteile haben WPD? Warum wàhlen Hersteller
diesen Geràtetyp? Weil es weniger Aufwandes des Herstellers bedarf und daher
billiger ist? Um die Anwender zu àrgern?
2. Ich habe zum ersten Mal seit ich Windows benütze (10 Jahre bloß, oder
mehr?) den Mediaplayer genutzt. Was für ein schreckliches Programm! Nichts
geht dort auf einfachem Wege. Sogenannte Playlisten zeigen die dahinter
stehenden Dateinamen nicht vollstàndig an. Wenn zwei Dateien mit nur
unterschiedlichen Extensions in die Playlist eingehàngt werden, weiß man
nicht, um welche es sich handelt. Eine neue Playlist einzurichten gleicht
einer Dissertation. ;-))
3. Der Mediaplayer ist ja noch viel schrecklicher als Outlook und der ist
schon schlimm genug! Ein einziges Chaos. Was sind das für Leute die ihn
nützen? Solche mit höheren Windows-Weihen, oder solche, für die eine
Tastatur lediglich eine Ansammlung von Knöpfen ist?

Danke für Eure Unterstützung,

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen He
18/03/2011 - 01:21 | Warnen spam
Wolfgang Badura schrieb:
Hallo Forumsteilnehmer!

Seit kurzem besitze ich den MP3 Player Samsung YP-R0JES 16GB.
Dieser wurde nach dem Anstecken als WPD installiert.
Um Dateien auf den Player zu kopieren muß man den Windows Media Player
verwenden.
Um den Player als USB-Device zu installieren, habe ich mit Tante Googel
einige Tips gefunden, die aber allesamt nicht funktioniert haben.



Handbuch
S.46:(http://downloadcenter.samsung.com/c...GERMAN.pdf)

Geràtemenü Systemeinstellungen

PC Connection (PC-Verbindung)

<MSC>: Der Player wird vom Computer als
Wechseldatentràger erkannt
.
<MTP>: Der Player wird vom Computer als
Mediengeràt erkannt. Standardmàßig ist der
Verbindungsmodus auf <MTP> gestellt.

Gruß, Jürgen

Ähnliche fragen