Windows Server 2003 oder 2008 mit MS SQL-Server2005?

11/12/2008 - 14:32 von Reinhard Richter | Report spam
Hallo NG,

ich stehe vor der Frage, einen neuen Server für unsere SQL-Datenbank aufzustellen.
Das darauf zugreifende Warenwirtschaftssystem spielt wohl noch nicht so richtig
mit SQL 2008, also muss erst mal SQL-Server 2005 drauf. Soll eventuell spàter
auf SQL 2008 umgestellt werden. Was würdet ihr als Betriebssystem dazu empfehlen,
Server 2003 oder 2008 (alles in 64 Bit)?

Hardware:
2 x Quadcore 2,5GHz, 16 GB RAM, HDD Raid 1 für BS, Raid 5 für Daten.


Gruß Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
11/12/2008 - 15:56 | Warnen spam
Moin,

Reinhard Richter schrieb:
Das darauf zugreifende Warenwirtschaftssystem spielt wohl noch nicht so richtig
mit SQL 2008, also muss erst mal SQL-Server 2005 drauf.



da das eine Supportfrage ist, musst du dich in dem Fall an die
Herstellervorgabe halten.

Soll eventuell spàter
auf SQL 2008 umgestellt werden. Was würdet ihr als Betriebssystem dazu empfehlen,
Server 2003 oder 2008 (alles in 64 Bit)?



Auf jeden Fall x64. SQL 2005 làuft unter Windows 2008, braucht aber
AFAIK ein bisschen mehr Einrichtungsaufwand als unter 2003. Wir haben
aber auch schon einen SQL-2005-Cluster unter W2008 implementiert, also
kann man 2008 nehmen.

16 GB RAM



Dann geht ja sowieso nix anderes als x64.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen