Windows Server 2003 und Vista - Zugriffsproblem absolut unklar ???

27/10/2008 - 16:26 von Thomas G. | Report spam
Hallo zusammen,
ich hoffe, dass evtl. jemand eine Idee hat:
Situation:
Windows Server 2003 - Clients XP und Vista - soweit alles okay keine
Probleme, bis auf einen Vista Client:
Problem:
Der Vista PC kann keine Dateien im Netzwerk anlegen oder àndern (z.B. aus
dem Office oder im WindowsExplorer). Alle Sachen wie Rechte, Freigaben, etc.
habe ich schon durchgetestet. Egal welcher User (auch DomAdmin) kein
Schreib/Änderungszugriff) im Netzwerk, auch nicht auf anderen Rechnern. Jetzt
kommst: Jedoch wenn man eine Datei von der lokalen Platte auf den Server
kopiert geht es, auch überschreiben etc. (ratlos). Hat jemand eine Idee ?
Gruß
Thomas Goldammer
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas G.
28/10/2008 - 09:10 | Warnen spam
hier noch eine Ergànzung:
Es sieht so aus als ob es ein VISTA Problem ist, denn ich habe folgendes
noch getestet:

Vista -> Server1(eigene Domàne) kein Speichern möglich
Vista ->Server2(über VPN auf einer anderen Domàne angemeldet) auch kein
Speichern möglich.

Der Laptop war mal MItglied in der Domàne Server2 und seit er MItglied in
der Domàne Server1 ist, besteht das Problem. Der User sagte mir, dass er von
Anfang an nicht auf dem Server arbeiten konnte, sondern nur die Dateien mit
dem Explorer kopieren konnte. Meine Sorge ist nun, da wir ein grosses
Netzwerk haben, dass das Problem auch bei anderen Vistas auftritt.
Gruß

Ähnliche fragen