Windows soll Monitoreinstellungen nicht dauernd vergessen

03/05/2008 - 13:45 von Rudolf Harras | Report spam
Folgendes Problem: Wenn man zuerst den Computer einschaltet und erst
nachher den Monitor ist bei Windows immer daß Problem, daß der
eingestellte Monitortreiber verschwindet und dann ein Plug&Play Monitor
eingestellt wird den man dann nicht höher als 60Hz stellen kann.

Kann man irgendwie Windows dazu bringen die Monitoreinstellungen nicht
zu vergessen auch wenn man den Monitor erst nacher einschaltet?
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Wahl
03/05/2008 - 14:19 | Warnen spam
Rudolf Harras schrieb am 03 Mai 2008:

Folgendes Problem: Wenn man zuerst den Computer einschaltet und
erst nachher den Monitor ist bei Windows immer daß Problem,



Stooooooooop!
Es ist vielleicht bei dir immer ein Problem. Ich hatte das noch nie und
kenne auch sonst keinen, der das hatte. Das muß zwar nichts heißen,
aber Windows hat hier kein Problem. Welches Windows überhaupt? 3.1? Und
was für ein Monitor? CRT, LCD?

Kann man irgendwie Windows dazu bringen die Monitoreinstellungen
nicht zu vergessen auch wenn man den Monitor erst nacher
einschaltet?



Ich würde einmal einen anderen Monitortreiber verwenden. Ansonsten ist
das ein Thema für de.comp.os.ms-windows.misc. Fup2 ist gesetzt.


-=( Rainer )=-

Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109 RC-Flugmodell:
http://www.r-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php

Ähnliche fragen