Windows-Stick für Firmware-Upgrade

19/03/2016 - 18:52 von Hans-Joachim Zierke | Report spam
Ich habe hier einen Computer ohne Windows-Betriebssystem vor mir. Auf
diesem Computer möchte ich ein Firmware-Upgrade durchführen, für das es
ein Windows-Programm gibt.

Gibt es irgendeine Windows-on-a-stick-Lösung, die sich für so etwas
anbietet?



Hans-Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Wahl
19/03/2016 - 18:58 | Warnen spam
Am Sat, 19 Mar 2016 17:52:00 +0000 (UTC) schrieb Hans-Joachim Zierke:

Ich habe hier einen Computer ohne Windows-Betriebssystem vor mir. Auf
diesem Computer möchte ich ein Firmware-Upgrade durchführen, für das es
ein Windows-Programm gibt.



Du meinst ein BIOS Update?

Gibt es irgendeine Windows-on-a-stick-Lösung, die sich für so etwas
anbietet?



Üblicherweise erledigt man sowas heutzutage im BIOS selber. Das BIOS File
làdt man dazu vorher auf einen USB-Stick, welchen man dann (manchmal an
einen bestimmten) USB-Port anschließt und nachdem man ins BIOS gebootet hat
und den Updatevorgang im BIOS angestoßen hat, wird das neue BIOS vom Stick
gelesen und neu geflasht.

Konsequent sein bedeutet, einen Holzweg zu Ende zu gehen.

Ähnliche fragen