Windows Systeme und die API/ Posix layer

16/07/2009 - 16:49 von Stefan Engler | Report spam
Hallo,

inwieweit sind Entwicklungen für Windows überhaupt noch portabel.
Stàndig werden wesentliche Teile von Windows überarbeitet.

Sind zumindest die Funktionen der DIN 9945
bzw. IEEE 1003 in Windows durchgehend verfügbar, bzw. sind
diese in Windows 7 wieder (in allen Versionen) verfügbar?

Z.B werden seit Vista die WDM-Treiber durch KMDF-Treiber
ersetzt. (zum Glück wurde angeblich das WMDF bis Windows 2000
zurückportiert)

Seit Windows XP SP2 wurde die komplette Internet-Anbindung
ausgetauscht. Die alten Funktionen sollen dabei nicht mehr
verwendet werden. (wie lange diese wohl erhalten bleiben)

Jetzt meine Frage:
Ist irgendwie abzusehen, welche Features làngere Zeit in Windows
bleiben und welche bald ersetzt werden und wo sich die Zeit fürs
Einlernen überhaupt noch lohnt. Man kommt sich wie der Igel und
der Hase vor. (z.B. RAW-Sockets eingeführt und dann so in der
Funktion beschnitten, dass diese quasi abgeschafft wurden)

Bin ich mit DIN 9945 auf der sicheren Seite oder spielt einen
da MS mal einen Streich indem die Unterstützung für DIN 9945
nur noch in den Ultimate-Paketen verfügbar ist?
Das würde dann bedeuten, dass einige Programme nur unter
Windows Vista Ultimate bzw. Windows 7 Ultimate laufen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
16/07/2009 - 22:00 | Warnen spam
Stefan Engler typed:
Bin ich mit DIN 9945 auf der sicheren Seite oder spielt einen
da MS mal einen Streich indem die Unterstützung für DIN 9945
nur noch in den Ultimate-Paketen verfügbar ist?
Das würde dann bedeuten, dass einige Programme nur unter
Windows Vista Ultimate bzw. Windows 7 Ultimate laufen?



"DIN" (Deutsche Industrie Norm) ist für Microsoft überhaupt
nicht relevant.

Welche Software unter welcher Windows-Version làuft, ist in
keinster Weise von irgendwelchen DIN-Normen abhàngig.

Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/

Ähnliche fragen