Forums Neueste Beiträge
 

Windows übernimmt Autoplay-Einstellungen nicht

21/09/2008 - 01:19 von hannes | Report spam
Ich möchte, dass beim Einstecken jedes beliebigen USB-Sticks jedesmal
einfach ein Explorer-Fenster des neuen Laufwerkes aufgeht.

Standardmàßig erscheint aber immer ein Auswahldialog, in dem ich zur
Zeit jedesmal "Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen" auswàhle. Ob ich
darunter ein Hàckchen bei "Immer die ausgewàhlte Aktion ausführen"
setze oder nicht, ist wirkungslos. Beim nàchsten Mal erscheint wieder
dieser Auswahldialog, den ich gerne überspringen würde.

Ich habe auch schon probiert, im Arbeitsplatz per Rechtsklick auf das
Laufwerk des Sticks über Eigenschaften > Autoplay die "Durchzuführende
Aktion" (z. B. für "gemischter Inhalt") einzustellen. Jedoch merkt
sich Windows XP diese Einstellung nicht. Nach dem Klick auf
"Übernehmen" reicht es, auf "Musikdateien" und dann wieder auf
"gemischter Inhalt" zu klicken, wo dann wieder die
"Eingabeaufforderung, um Aktion auszuwàhlen" aktiv ist.

Das alles habe ich als Administrator auf einem XP-Home mit SP3
probiert.
 

Lesen sie die antworten

#1 Anke
29/09/2008 - 17:34 | Warnen spam

Ich möchte, dass beim Einstecken jedes beliebigen USB-Sticks jedesmal
einfach ein Explorer-Fenster des neuen Laufwerkes aufgeht.

Standardmàßig erscheint aber immer ein Auswahldialog, in dem ich zur
Zeit jedesmal "Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen" auswàhle. Ob ich
darunter ein Hàckchen bei "Immer die ausgewàhlte Aktion ausführen"
setze oder nicht, ist wirkungslos. Beim nàchsten Mal erscheint wieder
dieser Auswahldialog, den ich gerne überspringen würde.

Ich habe auch schon probiert, im Arbeitsplatz per Rechtsklick auf das
Laufwerk des Sticks über Eigenschaften > Autoplay die "Durchzuführende
Aktion" (z. B. für "gemischter Inhalt") einzustellen. Jedoch merkt
sich Windows XP diese Einstellung nicht. Nach dem Klick auf
"Übernehmen" reicht es, auf "Musikdateien" und dann wieder auf
"gemischter Inhalt" zu klicken, wo dann wieder die
"Eingabeaufforderung, um Aktion auszuwàhlen" aktiv ist.

Das alles habe ich als Administrator auf einem XP-Home mit SP3
probiert.





Hi,

auf folgendem Link sind nochmals Hinweise zum gezielten Anpassen von
Autoplay.

"Autoplay gezielt anpassen"
http://www.wintotal.de/Tipps/index.php?id‚7


Auf nachstehendem Link ist noch ein Tool zu finden, das eventuell
weiterhelfen koennte.

"USB-Autorun-Tool"
http://blaeul.de/docs/de_usb_autorun.php

MfG

Anke

Ähnliche fragen