Windows und die Virenscanner, die unendliche Geschichte (Teil 2)

31/05/2013 - 00:27 von Stefan Kanthak | Report spam
Kein Schwank wie in <news:knq7cm$1ma$1@tota-refugium.de>, sondern traurige
Realitaet:

<http://sarvamblog.blogspot.de/2013/...m.html>

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
31/05/2013 - 01:13 | Warnen spam
Stefan Kanthak:

Kein Schwank wie in <news:knq7cm$1ma$, sondern traurige
Realitaet:

<http://sarvamblog.blogspot.de/2013/...m.html>



Ergibt hier mit Opera nur eine leere Seite, da Javascript nicht aktiv.
Aber so geht's:
http://webcache.googleusercontent.c...mp;q=cache:h4wdFE4gTKAJ:http://sarvamblog.blogspot.com/2013...tml%2Bhttp://sarvamblog.blogspot.de/2013/05/nearly-70-of-packed-windows-system.html&gbv=1&sei=LdunUeDyHojNswbFs4BY&hl=de&ct=clnk
Tja, so isses halt. Traurig, aber wahr.

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html

Ähnliche fragen