Windows Update funktioniert nicht (ohne Grundangabe)

17/08/2008 - 21:10 von Dachgraf | Report spam
Hallo zusammen,
bei meinem Nachbarn, der sich ein neues HP Notebook mit Windows XP gekauft
hat, funktioniert das Windows-Update nicht, ohne dass eine Fehlermeldung
erscheint.
Bei der Installation von XP (Downgrade von Vista) wurde (so der Kollege
meines Nachbarn, der die Installation durchgeführt hat) kein Lizenzschlüssel
abgefragt.
Kann das die Ursache dafür sein?
Viele Grüße
Dachgraf
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
17/08/2008 - 21:35 | Warnen spam
Dachgraf wrote:
bei meinem Nachbarn, der sich ein neues HP Notebook mit Windows XP
gekauft hat, funktioniert das Windows-Update nicht, ohne dass eine
Fehlermeldung erscheint.



Schau im Ordner Windows --> WindowsUpdate.log

Internetoptionen --> Allgemein --> Löschen --> Alles löschen. Internet-
optionen --> Sicherheit --> Alle Zonen auf Standardstufe zurücksetzen.
Internetoptionen --> Erweitert --> Erweiterte Einstellungen wiederher-
stellen. Internetoptionen --> Inhalte --> SSL-Status löschen.

Start/Ausführen: services.msc

Beende den Dienst "Automatische Updates" und lösche nun den Ordner
"SoftwareDistribution" im Ordner Windows. Starte den Dienst wieder.

Leere die Temp-Ordner im abgesicherten Modus,

Start/Ausführen: temp
Start/Ausführen: %temp%

und im Ordner Windows, System32 lösche den Ordner CatRoot 2
Nicht den Ordner CatRoot

http://www.mshelper.de/commsols.html
(Wiederherstellung aller Windows Update Funktionen)

Bei der Installation von XP (Downgrade von Vista) wurde (so der
Kollege meines Nachbarn, der die Installation durchgeführt hat) kein
Lizenzschlüssel abgefragt.
Kann das die Ursache dafür sein?



Eher nicht.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen