Windows Updates per Script/Batch installieren

09/06/2008 - 10:48 von Tora | Report spam
Hi Leute,

ich habe folgendes Problem, wir wollen das bei jedem
Neustart/Herunterfahren des Clients geschaut wird ob Updates vorhanden
sind vom WSUS und dann diese gezwungen werden zu installieren.

Dabei sollte der User keine Sachen oder so klicken müssen. Man könnte
zwar auch per GPO sagen das sie um 12 Uhr installiert werden, aber das
ist nicht gewünscht.

Gibt es eine Möglichkeit die per Script zu installieren vom WSUS. Ich
hab leider nur ein VBS Script gefunden was man verwenden kann wenn der
Client noch in keiner Domàne oder so ist. Desweiteren muss der User
Daten vom WSUS eintragen

Vielleicht hat ja einer eine Idee was man da machen könnte. Danke.

Gruß,
Tora
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
09/06/2008 - 11:24 | Warnen spam
Tora schrieb:

ich habe folgendes Problem, wir wollen das bei jedem
Neustart/Herunterfahren des Clients geschaut wird ob Updates vorhanden
sind vom WSUS und dann diese gezwungen werden zu installieren.



Das hier könnte weiter helfen: Message-ID:


Dabei sollte der User keine Sachen oder so klicken müssen. Man könnte
zwar auch per GPO sagen das sie um 12 Uhr installiert werden, aber das
ist nicht gewünscht.



Mir erschießt sich der Sinn noch nicht ganz.

Gibt es eine Möglichkeit die per Script zu installieren vom WSUS. Ich
hab leider nur ein VBS Script gefunden was man verwenden kann wenn der
Client noch in keiner Domàne oder so ist. Desweiteren muss der User
Daten vom WSUS eintragen



Du meinst wohl eher Connect2WSUS, oder? Wenn ja, da gibts auch eine
Special Edition:
http://www.gruppenrichtlinien.de/to...WSUSSE.zip
Dabei müssen die Informationen für den WSUS einmalig in einer INI
eingetragen werden. Der User klickt dann nur noch auf Start.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen