Windows CE: USB Treiber

05/04/2010 - 10:05 von Manuel Rodriguez | Report spam
Beim Rumstöbern auf [1] ist mir ein Mini Netbook mit Windows CE
aufgefallen. Kostet 100€, hat USB, LAN, WLAN und ein 7" Display
(doppelte iPhone Größe). Jetzt wollte ich fragen, ob man an diesen USB
Port auch UMTS-Sticks anschließen darf. Eine Suche nach "USB Treiber
Windows CE" bei Google erbrachte bisher keine Aufklàrung.

[1] http://www.reichelt.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
06/04/2010 - 07:54 | Warnen spam
Manuel Rodriguez schrieb:

Beim Rumstöbern auf [1] ist mir ein Mini Netbook mit Windows CE
aufgefallen. Kostet 100€, hat USB, LAN, WLAN und ein 7" Display
(doppelte iPhone Größe). Jetzt wollte ich fragen, ob man an diesen USB
Port auch UMTS-Sticks anschließen darf. Eine Suche nach "USB Treiber
Windows CE" bei Google erbrachte bisher keine Aufklàrung.



In dem Teil, daß Du vermutlich meinst (MININOTE PC703), steckt auch
keine konventionelle CPU von Intel oder AMD, sondern ein ARM-Prozessor,
der speziell dafür compilierte Software benötigt. Daher dürfte es nahezu
unmöglich sein, UMTS-Sticks zu finden, die dafür nutzbar sind.

Lediglich 128 MB RAM und nur 3 Stunden Akkulaufzeit entsprechen dem
niedrigen Preis - viel mehr kann man für so ein Teil auch kaum verlangen.

Für etwa 150 EUR mehr bekommst Du da auch das Samsung N130, daß
einerseits ein viel größeres Display hat (10,1" mit 1024*600 statt nur
7" mit 800*480), 1 GB RAM, 160 GB Festplatte und auch eine làngere
Akkulaufzeit. Da sind dann auch UMTS-Sticks kein Problem und statt
Windows kann man auch Linux benutzen, wenn man möchte.

Ich würde da eher etwas mehr Geld ausgeben und dafür ein langfristig
nutzbares Teil haben, statt einer Windows CE-Billigkiste, bei der die
Versorgung mit passenden Treibern für UMTS etc. eher fragwürdig ist.


http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen