Windows Vista & 2 Geforce Grafikkarten

24/01/2008 - 18:01 von Sebastian Wittgens | Report spam
Hallo,
Da es unter Windows Vista scheinbar nicht mehr möglich ist zwei
Grafikkarten mit unterschiedlichen Treibermodellen laufen zu lassen [1],
holte ich mir zu meiner Geforce 8600GT eine Geforce 5200FX, eine der
wenigen karten die es noch als pci-versionen gibt...

nun muss ich leider feststellen das die 5200FX und die 8600GT nur von
unterschiedlichen Treiberversionen unterstützt werden, und selbst das,
scheint ihn zu stören?!

Ist es wirklich deren ernst das man nur 2 Grafikkarten mit exakt der
selben Treiberversion nebeneinander betreiben kann?
Dieser Versuch endet nàmlich immer mit einem Bluescreen in den
Grafiktreibern (nv*.dll)

gibt es vielleicht irgendeine Möglichkeit beide Grafikkarten noch ans
laufen zu bekommen? mir fehlen eindeutig Monitore ;-)

vielen Dank für eventuelle Hilfe
Sebastian

[1]: http://www.microsoft.com/whdc/devic...Vista.mspx
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Melanchthon [MSFT]
25/01/2008 - 11:51 | Warnen spam
Sebastian Wittgens wrote:
Ist es wirklich deren ernst das man nur 2 Grafikkarten mit exakt der
selben Treiberversion nebeneinander betreiben kann?



Ja.

gibt es vielleicht irgendeine Möglichkeit beide Grafikkarten noch ans
laufen zu bekommen? mir fehlen eindeutig Monitore ;-)



Nimm eine zweite Karte, die mit dem gleichen Treiber arbeitet. Also z.B.
eine 6xxx oder 7xxx, die mit dem gleichen Treiber wie die 5xxx-Reihe
abgedeckt sind. Oder Du nimmst eine Karte mit mehreren Bildschirmausgàngen.

Viele Grüße!
.:Daniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalitàt!

Ähnliche fragen