Windows Vista verliert GPO

16/10/2008 - 14:06 von Matthias | Report spam
Hallo Allerseits,

ich habe folgendes Problem. Bei uns sind mehrere Vista Clients im Einsatz.
Einige User melden jedoch, dass es bei einigen Vista Clients vorkommt, dass
sie wàhrend des laufenden Betriebes die Group Policy aus unerklàrlichen
Gründen verlieren.
Ein Workaround mit GPUPDATE /Force ist gemacht worden. Jedoch soll das
Problem generell behoben werden.

Hat einer von Euch eine Idee?
Noch ein paar Infos, SP1 wird erst im nàchsten Jahr ausgerollt, Vista
Version ist die Business.
Server sind W2K3 Sp1 im Einsatz. Einstellungen im DNS und Wins bereits
gecheckt, Maschinen sind registriert.
Bitte um Hilfe!?!
Danke schonmal für Eure Hilfe
Gruss
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
16/10/2008 - 16:01 | Warnen spam
Matthias schrieb:

ich habe folgendes Problem. Bei uns sind mehrere Vista Clients im Einsatz.
Einige User melden jedoch, dass es bei einigen Vista Clients vorkommt, dass
sie wàhrend des laufenden Betriebes die Group Policy aus unerklàrlichen
Gründen verlieren.



Und wie stellen die User das fest?

Ein Workaround mit GPUPDATE /Force ist gemacht worden. Jedoch soll das
Problem generell behoben werden.



RSOP.MSC zeigt an, welche GPOs mit welchen Einstellungen kommen. Schau
mal genau nach, evtl. findest Du etwas, das nicht dahin gehört.

Noch ein paar Infos, SP1 wird erst im nàchsten Jahr ausgerollt, Vista
Version ist die Business.



Gibts dafür auch einen guten Grund?

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen