Windows Workflow Foundation

08/06/2008 - 18:54 von Andrea Müller | Report spam
http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche/Windows_Workflow_Foundation

Hallo,

gibt es hier Beispiele in C#?
Könnte man hier auch eine Statemachine - Zusandsautomaten abbilden?
Ähnlich einer SPS?

Hat jemand Erfahrung hier?
Was ist für den Einstieg zu empfehlen?

Gruß, Andrea

http://suche.fireball.de/cgi-bin/pu...c%23&x$&y!
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Stum
08/06/2008 - 19:23 | Warnen spam
Andrea Müller schrieb:
Hallo,

gibt es hier Beispiele in C#?



Jein. Die Workflow Foundation besteht aus zwei Teilen: Dem eigentlichen
Workflow, und dem Programm, das den Workflow hostet. Beim Suchen wirst
du in dem Zusammenhang oft auf den Sharepoint Server stoßen, welcher
momentan eine der Hauptanwendungen für WF ist, für "Stand-Alone" Hosts
sieht es da etwas spàrlicher aus. Ich kann da aber das (englische) Buch
"Foundations of WF" empfehlen (ISBN 978-1-59059-718-7) in welchem die
Konzepte recht gut erklàrt werden und in dem das ganze eben ohne
Sharepoint auskommt sondern selber ein Workflow Host implementiert wird.
http://www.apress.com/book/view/1590597184

Könnte man hier auch eine Statemachine - Zusandsautomaten abbilden?
Ähnlich einer SPS?



State-Machines sind möglich (WF unterstützt sequentielle und
State-Machine workflows). Ich habe nicht viel Ahnung von SPS (Das ist
für Maschinensteuerung, oder?), aber generell sollte das möglich sein.

Hat jemand Erfahrung hier?



Nur im Bereich von Sharepoint, und das wàre für eine SPS recht ungeeignet.
Wie gesagt: Du brauchst einen "Workflow Host". Die Aufgabe des Hosts ist
es, den Workflow auszuführen, die Daten zwischenzuspeichern und beim
beenden eines Workflows entsprechend zu reagieren. Da stellen sich dann
Fragen wie "Wenn der Workflow über Stunden, Tage oder gar Wochen làuft
und ich gleichzeitig 500 Instanzen davon am laufen habe, wie verwalte
ich das?" und "Wie lege ich einen Workflow der Momentan nichts zu tun
hat weil er auf ein Event wartet schlafen?".

Was ist für den Einstieg zu empfehlen?



Siehe Buchempfehlung oben, falls du Visual Studio 2005 verwendest dann
noch zusàtzlich die WF Erweiterungen dafür:
http://www.microsoft.com/downloads/...x?FamilyId]61409E-1FA3-48CF-8023-E8F38E709BA6&displaylang=en


http://www.Stum.de · http://www.Souvenance.net

e-Mail Adresse ist gültig, wird aber àußerst selten gelesen.
e-Mail address is valid, but read very infrequently.

Ähnliche fragen