Windows XP bringt ISO Zeitformat durcheinander

13/06/2009 - 03:00 von Joerg | Report spam
Hallo Leute,

Letztens hatte ich auf sanften Druck dieses erlauchten Stammtisches hier
auf ISO-Format umgestellt. Geht soweit auch. Beziehungsweise ging, bis
heute nachmittag. Als ich am Nachmittag einen File speicherte zeigte
Windows Explorer als Zeit hinter dem File das ISO-Datum und danach 0:30
an, nicht 13:30. Seltsamerweise 11 Stunden Unterschied. Gerade nochmal
probiert, zweigt 4:55 anstatt 17:55. Problem hat sich also nicht von
selbst repariert ;-)

Die Windows-Uhr zeigt die korrekte Zeit im 24h Format an. Bei Regional
and Language Options stimmt auch noch alles. Hat das schonmal jemand
erlebt und weiss vielleicht warum?

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Schmitz
13/06/2009 - 10:25 | Warnen spam
Joerg wrote:

Als ich am Nachmittag einen File speicherte zeigte
Windows Explorer als Zeit hinter dem File das ISO-Datum und danach 0:30
an, nicht 13:30. Seltsamerweise 11 Stunden Unterschied. Gerade nochmal
probiert, zweigt 4:55 anstatt 17:55. Problem hat sich also nicht von
selbst repariert ;-)

Die Windows-Uhr zeigt die korrekte Zeit im 24h Format an. Bei Regional
and Language Options stimmt auch noch alles. Hat das schonmal jemand
erlebt und weiss vielleicht warum?



Was kommt raus, wenn Du die Daten mit einer Touch-Software verànderst?
( z.B. http://rbytes.net/software/express-...er-review/
jedoch ohne Garantie, gerade ergoogelt).

Vielleicht hilft auch das (gerade gefunden):
http://forums.techarena.in/windows-...137091.htm

Grüße,
H.

Ähnliche fragen