Windows XP erkennt Login Passwörter nicht mehr.

23/10/2008 - 21:51 von Lazlo Lebrun | Report spam
Guten Tag,

ich habe auf einen Windows-XP Rechner eine merkwürdige Erscheinung:
Der Rechner hat einen Autologin, somit ist es möglich mit dem Standard
User auf die Bedienoberflàche zu kommen.

Wenn man jedoch den User wechselt, werden die Passwörter nicht mehr
erkannt, weder für den Standarduser, noch für einen neuen User, der
gerade angelegt wurde, und für den der Passwort sehr wohl bekannt ist.

- in eine Textdatei werden die Passwörter richtig ausgegeben, an einem
Numlock oder Capslock oder an defekte Tasten kann es nicht liegen.

- von einem weiteren Rechner, können freigegebene Ressourcen sehr wohl
mit dem Passwort angesprochen werden.

wer hàtte eine Idee, was hier einen Login verhindert?

vielen Dank im voraus,
Laszlo
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
23/10/2008 - 22:00 | Warnen spam
Lazlo Lebrun schrieb:

Hallo Lazlo,

ich habe auf einen Windows-XP Rechner eine merkwürdige Erscheinung:
Der Rechner hat einen Autologin, somit ist es möglich mit dem Standard
User auf die Bedienoberflàche zu kommen.

Wenn man jedoch den User wechselt, werden die Passwörter nicht mehr
erkannt



Werden die Passwörter nicht erkannt oder reagiert vielmehr der Computer an
der Stelle nicht auf Tastatureingaben? Das wàre eine bekannte Macke.
Drücke zweimal Strg-Alt-Entf. In der "alten" Anmeldung sollte es gehen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen