Forums Neueste Beiträge
 

Windows XP schreibt ungefragt auf C-Festplatte

23/03/2008 - 19:26 von Paul Rosen | Report spam
Meine Programme sind auf der E-Festplatte installiert. Auf der
C-Festplatte befindet sich nur Windows XP und einige wenige kleine
Programme, bei denen sich partout keine andere Festplatte vorgeben
làßt. Dennoch gab es ursprünglich auf der 20 GB umfasssenden
C-Festplatte einen komfortabler Freiraum. Nun schreiben viele
Programme, obwohl auf E istalliert, auf die C-Festplatte z.B. in
C:\Dokumente und Einstellungen. Diese ist mittlerweile schon so voll,
dass sie nicht mehr defragmentierbar ist. Die Autoren der Programme
schieben die Schuld für das Schreiben auf die C-Festplatte in die
Schuhe von Windows.
Ist das so richtig?
Wenn ja, kann man dies abstellen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
23/03/2008 - 20:01 | Warnen spam
Paul Rosen wrote:
Nun schreiben viele
Programme, obwohl auf E istalliert, auf die C-Festplatte z.B. in
C:\Dokumente und Einstellungen. Diese ist mittlerweile schon so voll,
dass sie nicht mehr defragmentierbar ist.



Wieviel Restplatz ist noch? Start, Programme, Zubehör, Systemprogramme,
Datentràgerbereinigung, Weitere Optionen. Lösche mal alle Wiederherstel-
lungspunkte bis auf den letzten. Geht es jetzt?

http://www.rainerullrich.de/pc/clea...rprog.html

Die Autoren der Programme
schieben die Schuld für das Schreiben auf die C-Festplatte in die
Schuhe von Windows.
Ist das so richtig?



Ja, weil auf C:\ die Registry und XP liegt.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen