Windows XP läßt sich nicht mehr herunterfahren

04/04/2011 - 13:10 von hekakl45 | Report spam
Hilfe !!!
Mein Betriebssystem Windows XP SP2 làßt sich nicht mehr herunterfahren.
Wenn ich auf Computer "Ausschalten" klicke, làuft er noch bis zur Meldung
"Einstellungen werden gespeichert ...".
Dann tut sich nichts mehr ?

Woran kann das liegen ?

Welche Einstellungen sollen da beispielsweise gespeichert werden ?
Kann ich diese Speicherung von Einstellungen umgehen ?

Wie kann ich das bereinigen ohne die System-Partition wieder ganz neu
herzustellen ?

Mit welcher Software kann ich diesen Fehler auffinden und reparieren ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Ullrich
04/04/2011 - 13:35 | Warnen spam
Am 04.04.2011 13:10 schrieb hekakl45:

Mein Betriebssystem Windows XP SP2 làßt sich nicht mehr herunterfahren.
Wenn ich auf Computer "Ausschalten" klicke, làuft er noch bis zur Meldung
"Einstellungen werden gespeichert ...".
Dann tut sich nichts mehr ?

Woran kann das liegen ?



Das kann viele Ursachen haben.

Filesystem ist in Ordnung? Schon mal nen "chkdsk /v /f c:" gemacht?


Mit welcher Software kann ich diesen Fehler auffinden und reparieren ?



Filesystem überprüfen, dann Backup/Image machen. Dann das SP3 und nachfolgende
Patches installieren. Wenn es dann immer noch nicht hilft, Treiber aktualisieren.
Und ganz zum Schluß diesen optionalen Patch einspielen:

837115 - Abmeldungsprobleme auf einem Computer mit Windows XP, [...]
<http://support.microsoft.com/kb/837115>
also daraus dann
<http://www.microsoft.com/downloads/...2f3582>


Happy computing!


Universal-Tool für Fritzboxen . http://www.rainerullrich.de/rukt <- Neu
SP3 mit wenigen Klicks integrieren http://www.rainerullrich.de/sp3
Unnötige Files vom PC löschen . http://www.rainerullrich.de/cp
Was ist ToFu .. http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU

Ähnliche fragen