Windows XP Udate seit Installation von GDATA Antivir nicht mehr möglich

19/01/2008 - 13:53 von Thomas R. | Report spam
Hallo,
bisher lief auf meinem PC das Windows Update problemlos automatisch im
Hintergrund durch automatisches Update. Anfang Januar 2008 installierte ich
die Virensoftware GData Anti Vir 2007. Seit dem funktioniert das Virenupdate
weder automatisch noch manuell. Alle ausgewàhlten Virenupdates werden nicht
mehr geladen. Jetzt habe ich das Virenschutzprogramm deinstalliert und die
Updates werden trotzdem nicht geladen? Was ist zu tun?
Danke für jeden Hinweis, Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
19/01/2008 - 14:01 | Warnen spam
Thomas R. wrote:
bisher lief auf meinem PC das Windows Update problemlos automatisch im
Hintergrund durch automatisches Update. Anfang Januar 2008
installierte ich die Virensoftware GData Anti Vir 2007. Seit dem
funktioniert das Virenupdate weder automatisch noch manuell. Alle
ausgewàhlten Virenupdates werden nicht mehr geladen. Jetzt habe ich
das Virenschutzprogramm deinstalliert und die Updates werden trotzdem
nicht geladen?



Du meinst die XP-Updates.

http://support.microsoft.com/?scid„3474

Internetoptionen, Allgemein. Cookies, Dateien löschen und Verlauf
leeren. Internetoptionen, Sicherheit. Klick auf Standardstufe bei
Erweitert auf Wiederherstellen unter Inhalte auf SSL-Status löschen.

Start/Ausführen, services.msc

Beende den Dienst "Automatische Updates" und lösche nun den Ordner
"SoftwareDistribution" im Ordner Windows. Starte den Dienst wieder.

Im Ordner Windows, System32 Lösche den Ordner CatRoot 2
Nicht den Ordner CatRoot

Leere die Temp-Ordner im abgesicherten Modus.

Start/Ausführen, temp
Start/Ausführen, %temp%

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen