[Windows7] Bootmanager entfernen

26/10/2009 - 11:55 von Peter Kueppers | Report spam
Hallo,
auf meinen Netbook hatte ich XP auf C: und auf D: Windows 7 RC welches mir
einen Bootmanager eingerichtet hat. Win XP habe ich ersetzt durch Win7 und
die RC gelöscht.
Blöderweise ist der Bootmanager übergeblieben der Daten auf das LW D:
geschrieben hat die sich nicht löschen lassen. Auch nicht mit Unlocker. Die
Platte làsst sich auch nicht formatieren da Windows die Formatierung
abbricht da Dateien in gebrauch sind.
Wie werde ich das wieder los? Die Windows Hilfe bringt mich hier nicht
weiter und Google schmeißt immer EasyBCD raus, das mich auch nicht viel
weiter bringt.

Danke
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
26/10/2009 - 23:14 | Warnen spam
Peter Kueppers:

auf meinen Netbook hatte ich XP auf C: und auf D: Windows 7 RC welches mir
einen Bootmanager eingerichtet hat. Win XP habe ich ersetzt durch Win7 und
die RC gelöscht.
Blöderweise ist der Bootmanager übergeblieben der Daten auf das LW D:
geschrieben hat die sich nicht löschen lassen. Auch nicht mit Unlocker. Die
Platte làsst sich auch nicht formatieren da Windows die Formatierung
abbricht da Dateien in gebrauch sind.
Wie werde ich das wieder los?



Ganz einfach aus der Konsole der Setup-CD löschen. Das funktioniert
problemlos mit "Boot" und "bootmgr". Eventuell die zu löschenden Objekte
vorher mit dem Befehl "attrib" von den Attributen s, h, r befreien.
Was das Formatieren angeht: Nicht unter Windows, sondern offline
formatieren. Auch das sollte mit der Setup-CD machbar sein.

hpm

Ähnliche fragen