Forums Neueste Beiträge
 

Windowsdrucker wird nicht angeboten

18/07/2011 - 14:28 von Timothy Kesten | Report spam
Hi Folks,

ich habe über das Webinterface von Cups (localhost:631) einen entfernten
Windows-Drucker (smb) eingebunden.
Ich kann über das Webinterface auch eine Testseite drucken.
Aber dieser Drucker wird mir in _keiner_ Anwendung im Druckdialog angeboten.
Wo habe ich etwas falsch gemacht/übersehen?

Wàre für Tipps dankbar

Timothy
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Timothy Kesten
18/07/2011 - 15:00 | Warnen spam
Problem gelöst:

Hatte den Drucker am "falschen" Cups installiert.


Szenario war/ist:

Ein Linux-Rechner als Server. An diesem (!!!) müssen die Drucker konfiguriert
werden.
Am zweiten Linux-Rechner (wo bisher der WIN-Drucker nicht angezeigt wurde)
wird in der /etc/cups/client.conf nur der "andere" Server eingetragen.

Ich hatte fehlerhafterweise den WIN-Drucker am "zweiten" Rechner konfiguriert.

Timothy
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen