wins & samba4

19/12/2015 - 22:09 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

ich bin eben über
https://wiki.samba.org/index.php/FA...ronment.3F

gestolpert und schàtze das ist die erklàrung warum mein win 7 und ein
Ubuntu keine Server mehr zu sehen bekommen unter SMB: oder der
Netzwerkumgebung.

Weiß jemand wie der aktuelle Status ist, wird das evtl. kürzlich wieder
möglich sein oder muss man ein downgrade auf samba 3 machen um das
feature wieder zu bekommen?

Oder gibt es einen (evtl. Nicht-AD) Modus in dem das doch noch geht? Ich
verstehe obiges so das der code dafür komplett fehlt...

Das ist hier nur Privat, bedenken gàbe es da IMHO wohl keine -
jedenfalls nicht von mir.

Kay
https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Mueller
19/12/2015 - 22:29 | Warnen spam
On 19.12.15 22.09, Kay Martinen wrote:
ich bin eben über
https://wiki.samba.org/index.php/FA...ronment.3F

gestolpert und schàtze das ist die erklàrung warum mein win 7 und ein
Ubuntu keine Server mehr zu sehen bekommen unter SMB: oder der
Netzwerkumgebung.

Weiß jemand wie der aktuelle Status ist, wird das evtl. kürzlich wieder
möglich sein oder muss man ein downgrade auf samba 3 machen um das
feature wieder zu bekommen?



Hmm, ich habe den WINS Mist auch bei Samba 3 immer deaktiviert. Das hat
in heterogener Landschaft üblicherweise mehr Probleme gelöst, als
geschaffen.

In einem lokalen Netz kann man die Recher auch per Broadcast finden
(B-Node).


Marcel

Ähnliche fragen