Winsock Steuerelement

14/08/2008 - 22:17 von Wolfgang Badura | Report spam
Hallo!
Ich habe ein Mails herunterladendes, auf dem Winsock Steuerelement
basierende VB60 Programm in A03 übernommen.
Ich hoffte damit Daten direkt in A03 Tabellen füllen zu können und die
Funktionalitàt von A03 nutzen zu können .
Die Controls habe ich mit denselben Namen wie in VB60 versehen, damit
brauchte ich den Code nur geringfügig àndern.
Das Winsock Control hat sowohl unter VB60 als auch unter A03 dieselbe
Versionsnummer nàmlich 6.0.
Doch es funktioniert nicht!
<Winsock1.Connect Host, Port> fuktioniert noch, der Server antwortet mit
<+OK POP3 Ready WARSBL501 0002bcdc>.
Doch bei der Anmeldung bei meinem Account <strPOP3Cmd = "user " & Account &
vbCrLf> kommt auch nach 20 secs keine Antwort.
Die Einstellungen sind in beiden Anwendungsvarianten mit Sicherheit
dieselben. Mit Debug.Print überprüft.
Kann es sein, daß die Funktionalitàten desselben Winsock in VB60 und A03
doch unterschiedlich sind?
Oder ist in A03 alles anders als in VB60?
Kann mir jemand einen Tip geben wo ich die Ursache suchen könnte?
Mit besten Dank und Gruß aus Wien.
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
15/08/2008 - 12:11 | Warnen spam
Hallo, Wolfgang,

Wolfgang Badura:

Ich habe ein Mails herunterladendes, auf dem Winsock Steuerelement
basierende VB60 Programm in A03 übernommen.
Ich hoffte damit Daten direkt in A03 Tabellen füllen zu können und die
Funktionalitàt von A03 nutzen zu können .
Die Controls habe ich mit denselben Namen wie in VB60 versehen, damit
brauchte ich den Code nur geringfügig àndern.
Das Winsock Control hat sowohl unter VB60 als auch unter A03 dieselbe
Versionsnummer nàmlich 6.0.
Doch es funktioniert nicht!
<Winsock1.Connect Host, Port> fuktioniert noch, der Server antwortet mit
<+OK POP3 Ready WARSBL501 0002bcdc>.
Doch bei der Anmeldung bei meinem Account <strPOP3Cmd = "user " & Account &
vbCrLf> kommt auch nach 20 secs keine Antwort.
Die Einstellungen sind in beiden Anwendungsvarianten mit Sicherheit
dieselben. Mit Debug.Print überprüft.
Kann es sein, daß die Funktionalitàten desselben Winsock in VB60 und A03
doch unterschiedlich sind?



ohne den konkreten VBA-Code werden wir da wohl kaum weiter helfen
koennen.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen