Winsock

17/11/2011 - 20:47 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo!

Ich möchte mittels Winsock die Email eines LiveMail-Kontos empfangen.
Auf Port 25 kommt keine Verbindung zustande.
Auf Port 995 kommt ein Fehler.
Bei Port 995 liegt's ja wahrscheinlich an SSL.

Im Internet hab' ich mir 'nen Bart gesucht ...

Wie kriegt an das denn jetzt hin, das man über Winsock die Emails eines
LiveMail-Kontos empfangen kann?

Für jeden Tipp und jede Hilfe dankbar und
mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
17/11/2011 - 22:50 | Warnen spam
"Heinz-Mario Frühbeis" schrieb:

Hallo!

Ich möchte mittels Winsock die Email eines LiveMail-Kontos empfangen.
Auf Port 25 kommt keine Verbindung zustande.



AUTSCH!

Auf Port 995 kommt ein Fehler.
Bei Port 995 liegt's ja wahrscheinlich an SSL.

Im Internet hab' ich mir 'nen Bart gesucht ...



Aha. Und Port 110, auch bekannt als POP3, hast Du nicht gefunden?
Nur: unverschluesselte Zugangsdaten uebertraegt man nicht ueber fremde
Netze.

Wie kriegt an das denn jetzt hin, das man über Winsock die Emails eines
LiveMail-Kontos empfangen kann?



Mit Schichttorte!
SCHANNEL.DLL, oder gleich CDOSYS.DLL verwenden. Letzteres stellt sogar
COM-Schnittstellen zur Verfuegung, siehe beispielsweise
<http://support.microsoft.com/kb/286430/en>
<http://support.microsoft.com/kb/286431/en>
<http://support.microsoft.com/kb/302839/en>

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)

Ähnliche fragen