winsock/Windows/T-online

26/09/2009 - 17:11 von Klaus Gauge | Report spam
Bei mir [WIN 98 SE] erscheint nach dem Hochfahren die Fehlermeldung:
T-online winsock32.dll làuft nur mit der T-Online-Software. Bitte
korrigieren Sie ihre Verbindungen.
TCP/IP ist irgendwie fehlerhaft installiert. Alles ist extrem langsam oder
geht gar nicht: Fehlermedungen: Socket-Error.
Bin seit 1 Jahr bei einem lokalen ISP.
Scheinbar ein alter Registrierungsschüssel.
Wie kriege ich den weg.
Die Sicherungen scsnregestore helfen mir nicht weiter.Ich habe den
Standwert 5 . Und das Prob ist "2 Wochen alt".
Habe winsock neuinstalliert: kein Effekt.
Habe winsock aus der Registrierung gelöscht und enuinstalliert: kein Effekt.
Danke!
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Gerlach
27/09/2009 - 01:45 | Warnen spam
Klaus Gauge schrieb:
Bei mir [WIN 98 SE] erscheint nach dem Hochfahren die Fehlermeldung:
T-online winsock32.dll làuft nur mit der T-Online-Software. Bitte
korrigieren Sie ihre Verbindungen.



Ist hier die Fehlermeldung zu Ende?
Was steht alles im Autostart drin? Klingt danach, daß da irgendeine
T-Online Software drin steht.

BTW: Gehört zu Win98SE überhaupt eine winsock32.dll?

TCP/IP ist irgendwie fehlerhaft installiert.



Dann deinstalliere es und installiere es neu. Was steht bei dir alles
unter "Netzwerk"? Verwendest du, um ins Internet zu kommen, einen Router
oder "nur" ein DSL(?)-Modem?

Alles ist extrem langsam oder
geht gar nicht:



Was ist mit "Alles" gemeint? Sàmtliche Aktionen in Windows, oder nur
Aktivitàten im Internet? Welchen Browser verwendest du (IE, FF, oder
diese T-Online Software, oder ganz was anderes)?

Fehlermedungen: Socket-Error.



Wann tritt diese Fehlermeldung auf?

Bin seit 1 Jahr bei einem lokalen ISP.



Das kann nicht die Ursache für den/die Fehler sein, da es ja bis vor 2
Wochen funktioniert hat.

Scheinbar ein alter Registrierungsschüssel.
Wie kriege ich den weg.



Überhaupt nicht, wenn du nicht weißt, welcher es ist.
Weiterhin ist unklar, ob das Problem überhaupt einen
Registrierungsschlüssel als Ursache hat.

Die Sicherungen scsnregestore helfen mir nicht weiter.



Das könnte eventuell damit zu tun haben, daß du seit dem Auftreten des
Problems vielleicht mindestens 5-mal den Computer hochgefahren hast.

Ich habe den Standwert 5 .



Was ist "Standwert"?

Und das Prob ist "2 Wochen alt".



Hast du vor ungefàhr genau 2 Wochen irgendein altes Programm
deinstalliert, und/oder ein neues Programm installiert, oder irgendein
Update von $Irgendwas durchgeführt?

Habe winsock neuinstalliert: kein Effekt.



Es gibt (in meinem Win98SE) nur eine einzelne Datei winsock.dll,
übrigens keine(!) winsock32.dll. Wie hast du diese winsock.dll (oder
winsock32.dll) neuinstalliert; es ist ja nur eine einzelne Datei?!

Habe winsock aus der Registrierung gelöscht und enuinstalliert: kein Effekt.



An welcher Stelle hast du die aus der Registrierung gelöscht?


Ein Schuß ins Blaue: Deinstalliere sàmtlichen Kram, der mit der
T-Online-Software zusammenhàngt. Benutze als Alternativ-Browser den
Windows-eigenen IE oder den FF 2.0.0.20. Bereinige das Netzwerk von
unnötigem Krempel (falls du einen Router hast: da müssen nur die
Netzwerkkarte und das TCP/IP-Protokoll drinstehen, sonst nichts).
Entferne sàmtlichen nicht benötigten Kram aus dem Autostart (über
Autostart-Ordner sowie msconfig).


Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)

Ähnliche fragen