Winterschlaf im Nebenraum klappt nicht

18/08/2008 - 15:02 von deaf_null | Report spam
Moin!

Nachdem ich mit

sudo pmset -a hibernatefile /Volumes/SleepStick/sleepimage

das Bett für den Winterschlaf in den Neberaum verschoben habe, weigert
sich mein iMac, eben diesen anzutreten.
Vielleicht hat er mich auch nur nicht verstanden?
Eine Nachfrage mit pmset -g | grep hibernate lieferte jedenfalls die
Ausgabe

hibernatefile /volumes/sleepstick/sleepimage
hibernatemode 7

Irgendwelche Tips?


Gerhard

"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>
 

Lesen sie die antworten

#1 deaf_null
19/08/2008 - 15:04 | Warnen spam
Gerhard Torges wrote:

Irgendwelche Tips?



Offebar nicht.

Naja, obwohl die Manpage zu pmset sagt, daß das sleepimage nur auf dem
Bootvolume liegen darf (oder eher "sollte"?) ...

hibernatefile - change hibernation image file location. Image may
only be located on the root volume. Please use caution. (value > path)



... ist es zumindest laut diesem Artikel ...

<http://explanatorygap.net/2006/06/0...ge-file-on
-a-macbookpro/>

... durchaus möglich, es auch woandershin zu verlegen.

Da aber offenbar zu Beginn des Tiefschlafs externe Medien (wie
USB-Sticks) "unsanft ausgeworfen" werden, ist zumindest ein solcher wohl
kein guter Ort für diese Datei.

Naja, wàre nett gewesen. ;-)


Gerhard

"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>

Ähnliche fragen