WINVNC

10/11/2008 - 08:05 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

ich benutze hier im Netzwerk VNC um auf die Rechner zuzugreifen
und habe festgestellt, dass bei jeder Änderung auf der Clientseite,
der WINVNC ca. 60-90% der CPU benutzt. In dieser Zeit ist der Rechner
dann recht lahm. Google zeigt mir, dass dieses Problem bei vielen
Usern vorhanden ist - eine echte Lösung habe ich nicht gefunden.

Habt Ihr eine Idee??

CU
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
10/11/2008 - 08:20 | Warnen spam
Thomas Mayer schrieb:

Hallo Thomas,

ich benutze hier im Netzwerk VNC um auf die Rechner zuzugreifen
und habe festgestellt, dass bei jeder Änderung auf der Clientseite,



Was meinst Du mit "Änderung"?
"Clientseite" ist der "schauende Computer", "Server" ist der ferngesteuerte.
Meinst Du das wirklich?

der WINVNC ca. 60-90% der CPU benutzt. In dieser Zeit ist der Rechner
dann recht lahm.



Versuche mal UltraVNC mit der Mirror-Treiber.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen