Winword.exe im Taskmanger

28/08/2009 - 10:32 von Anton Hengg | Report spam
Hallo Zusammen,

Access 2003
Winword 2007

Weiss jemand von Euch was ich machen muss damit die Winword.exe nicht im
Taskmanger hàngen bleibt?

Geöffnet wird Winword2007 von ACCESS2003 und geschlossen wird Winword von
Benutzer.
Der Task bleibt aber hàngen.

Mit Winword 2003 gab es da nie Probleme.

Hier noch ein Codeschnippsel:

Set objword = GetObject(, "Word.Application")
If Err.Number <> 0 Then
Set objword = CreateObject("Word.Application")
End If
Set objword = Nothing
Set objword = GetObject(, "Word.Application")
...
...
Set objword = Nothing

Viele Grüße
Anton
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
28/08/2009 - 11:52 | Warnen spam
Hallo Anton,

Anton Hengg wrote:

Access 2003
Winword 2007

Weiss jemand von Euch was ich machen muss damit die Winword.exe nicht im
Taskmanger hàngen bleibt?

Geöffnet wird Winword2007 von ACCESS2003 und geschlossen wird Winword von
Benutzer.
Der Task bleibt aber hàngen.

Mit Winword 2003 gab es da nie Probleme.

Hier noch ein Codeschnippsel:

Set objword = GetObject(, "Word.Application")
If Err.Number <> 0 Then
Set objword = CreateObject("Word.Application")
End If
Set objword = Nothing


Set objword = GetObject(, "Word.Application")



Die Kombination ist unguenstig. Ich wuerde die beiden Zeilen weglassen. Du
hast in jedem Fall dein Objekt, egal ob durch GetObject geholt oder
CreateObject erstellt.

...
...
Set objword = Nothing



Evtl. fehlt vorher ein objword.UserControl = True

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen