WinXP Explorer: FTP mal als Ordner und mal nicht

11/08/2009 - 17:51 von Dominik Pusch | Report spam
Hallo,

wenn ich über die Explorer-Adresszeile ein FTP-Verzeichnis aufrufe, so
wird es auf manchen XP-System als Ordner angezeigt und auf anderen
wiederrum nicht. Wo es nicht als Ordner angezeigt wird, kann ich zwar
auch die Dateien sehen und in den Verzeichnissen navigieren (sind
dargestellt wie normale Links). Außerdem sehe ich einen FTP-
Begrüßungstext, den ich auf Systemen mit Ordnerdarstellung nicht sehe.
Dummerweise kann ich auf jenen Systemen aber keine Dateien
reinkopieren, löschen, usw.
Wo kann ich einstellen, dass ftp-Server ganz normal als Ordner
angezeigt werden und nicht als Website.

TIA,
Dominik
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet.10.pLjV408eTU
12/08/2009 - 20:00 | Warnen spam
Dominik Pusch wrote:

Wo kann ich einstellen, dass ftp-Server ganz normal als Ordner
angezeigt werden und nicht als Website.



Mit "Netzlaufwerk verbinden".

Das dient typischerweise dazu, Freigaben von anderen Rechnern im lokalen
Netzwerk zu mounten. Man kann mit "Netzlaufwerk verbinden" aber auch
FTP-Server oder WebDAV-Server als Laufwerke mounten und bekommt dann
eine Ordner-Darstellung.

Viele Grüße,

Hartmut

Ähnliche fragen