Forums Neueste Beiträge
 

WinXP: Grafisches Tool, um LPTx: auf Netzwerkdrucker umzuleiten?

22/02/2010 - 14:48 von Ansgar Strickerschmidt | Report spam
Hallo NG,

bei Win98 gab es ja früher die Möglichkeit, LPT-Ports virtuell an eine
Netzwerkfreigabe zu binden/weiterzuleiten.
Bei XP gibt es für mich bislang nur das Kommandozeilentool "net use LPTx:
\\Server\Drucker", mit oder ohne "/persistent:yes".
Gibt es denn da wirklich nix Grafisches (mehr) dafür?
Und: Kann man denn LPT-Ports nicht auch mit JetDirect- oder LPR-Druckern
statt mit Windows/Samba-Freigaben verbinden?
Eine alte aber wichtige DOS-Anwendung braucht das hier...

Ansgar

*** Musik! ***
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
22/02/2010 - 15:27 | Warnen spam
Ansgar Strickerschmidt schrieb:

Hallo Ansgar,

Bei XP gibt es für mich bislang nur das Kommandozeilentool "net use
LPTx: \\Server\Drucker", mit oder ohne "/persistent:yes".
Gibt es denn da wirklich nix Grafisches (mehr) dafür?



Nichts XP-Eigenes.

Und: Kann man denn LPT-Ports nicht auch mit JetDirect- oder
LPR-Druckern statt mit Windows/Samba-Freigaben verbinden?



Ja sicher, es geht mit jedem Drucker, den Du als Windows-Drucker
eingerichtet hast. Den gibst Du frei und verbindest ihn per "net use..." mit
LPTx. Das kann sich auch auf dem selben Computer abspielen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen