WinXP Home erkennt Samba Server nicht

04/07/2012 - 00:10 von Ralf Lehmeier | Report spam
Hallo!

Ich versuche seit geraumer Zeit einen Rechner dazu zu bringen einen
Sambaserver ( Datengrab und Printserver ) zu akzeptieren.

Die anderen Rechner erkennen ihn und drucken auch darüber.
Mein Netz besteht aus 4 Rechnern einem Gigabitswitch und einem Router (
Fritzbox ).

Die Rechner gehen ins Switch und der in den Router.

Das der Sambaserver ( Debian 6 ) richtig konfigurert ist zeigt sich ja
daran das die anderen Rechner drucken können.
Es ist auch möglich vom betroffenen Rechnen einen Ping zu senden - aber
der Server wird nicht im Windows erkannt / angezeigt.

Nun gehen mir langsam die Ideen aus. Woran kann es liegen ?

MfG R.Lehmeier
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
04/07/2012 - 08:42 | Warnen spam
Ralf Lehmeier schrieb:

Ich versuche seit geraumer Zeit einen Rechner dazu zu bringen einen
Sambaserver ( Datengrab und Printserver ) zu akzeptieren.

Die anderen Rechner erkennen ihn und drucken auch darüber.
Mein Netz besteht aus 4 Rechnern einem Gigabitswitch und einem Router (
Fritzbox ).

Das der Sambaserver ( Debian 6 ) richtig konfigurert ist zeigt sich ja
daran das die anderen Rechner drucken können.
Es ist auch möglich vom betroffenen Rechnen einen Ping zu senden - aber
der Server wird nicht im Windows erkannt / angezeigt.



Netzwerkumgebung, Eigenschaften, Lan-Verbindung, Eigenschaften
Client für MS-Netze mit Haken
Datei- und Druckerfreigabe für MS-Netzwerke mit Haken.
Netzwerkverbindungen, Lan-Verbindung, Eigenschaften, TCP/IP, Eigenschaften,
Erweitert, WINS, NetBios über TCP/IP aktivieren. DNS, unten den Haken weg
bei "Adressen registrieren".
Die Arbeitsgruppe ist identisch?

Wenn es noch nicht geht:
Start, Ausführen, cmd
net view
gibt welche Ausgabe?
net view \\Computername-des-Sambaservers
gibt welche Ausgabe?

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen