[WinXP Home] NTFS-Systempartition verkleinern

13/01/2009 - 02:19 von Stefan B. | Report spam
Hi zusammen,

mein Medion-Netbook hat auf einer 149-GB*-Platte 2 Partitionen:

C: = 139,4 GB (BOOT)
D: = 9,65 GB (RECOVER)

Das möchte ich àndern, und zwar folgendermaßen:

C: = 20 GB (SYSTEM)
S: = 5 GB (SWAP)
D: = 80 GB (DATA)
W: = 44 GB (WORK)

Was ist die beste Möglichkeit, die Windows-Partition C: von jetzt 139,4
auf 20 GB zu verkleinern? Ich könnte theoretisch ein mit Acronis True
Image 8.0 erstelltes Image zurücksichern, allerdings darf hierbei m.W.
die Zielpartition nicht kleiner sein als die im Image enthaltene. Gibt
es andere (kostenfreie) Tools zum Verkleinern von Partitionen bei Erhalt
der darauf befindlichen Daten? Wie wàre es z.B. mit GParted? Ginge das
damit? Allerdings bràuchte ich dazu dann einen bootfàhigen USB-Stick mit
Linux, da das Netbook ja kein CD/DVD-Laufwerk hat. (Wie erstellt man so
einen unter Windows?)

Wie würdet Ihr das machen?

Gruß,
Stefan
________
*) ich rechne mit 1 GB = 1024^3 Byte
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Sçheer
13/01/2009 - 06:01 | Warnen spam
Stefan B. schrieb:

Das möchte ich àndern, und zwar folgendermaßen:

C: = 20 GB (SYSTEM)
S: = 5 GB (SWAP)
D: = 80 GB (DATA)
W: = 44 GB (WORK)



Warum der Aufwand, wenn sich sowieso alles auf einer Platte befindet?
Warum Swap?

Ja, gparted spricht NTFS und kann das. Zum Booten via USB habe ich
leider nie die Notwendigkeit gehabt.

Ähnliche fragen