[WinXP] Lizenzrechliche Frage

01/06/2011 - 15:04 von Klaus Gawol | Report spam
Hallo NG,

als ich mir vor Jahren bei Aldi einen Medion-PC kaufte, war darauf WinXP
installiert und eine Betriebssystems-(Recovery-)DVD lag bei.

Da ich inzwischen einen neuen PC mit Win7 benutze, möchte ich das alte Geràt
entsorgen, dabei aber das vorhandene WinXP als virtuelle Maschine unter Win7
installieren? Ist das durch die vorhandene Lizenz rechtlich erlaubt?

Die Sache ist es mir nàmlich keineswegs wert, als Raubkopierer eingestuft zu
werden. Lieber entsorge ich WinXP gleich mit dem Geràt.

Gruß Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Meißner
01/06/2011 - 15:24 | Warnen spam
Klaus Gawol schrieb am 01.06.2011 um 15:04 Uhr:

Hallo NG,

als ich mir vor Jahren bei Aldi einen Medion-PC kaufte, war darauf WinXP
installiert und eine Betriebssystems-(Recovery-)DVD lag bei.

Da ich inzwischen einen neuen PC mit Win7 benutze, möchte ich das alte Geràt
entsorgen, dabei aber das vorhandene WinXP als virtuelle Maschine unter Win7
installieren? Ist das durch die vorhandene Lizenz rechtlich erlaubt?

Die Sache ist es mir nàmlich keineswegs wert, als Raubkopierer eingestuft zu
werden. Lieber entsorge ich WinXP gleich mit dem Geràt.



Verschenke das Geràt mit der Software, dann hast du keine Probleme. :-)

Ist auf der Rückseite des Rechners eine Registriernummer für XP aufgeklebt?

Detlef

Ähnliche fragen