winxp msdn key auf vmware geclontem OEM XP

20/10/2009 - 22:04 von Thomas Hase | Report spam
Hi NG,

eine Kundenmaschine wurde mit dem vmware converter geclont.
Damit der Produkt-Key nicht doppelt verwendet wird sollte auf dem
Testsystem ein MSDN Volumenschlüssel eingegeben werden.

Mir ist bekannt, dass es drei verschiedene Versionen: MSDN, OEM und
Full gibt. Für jede Version gibt es eigene Keys und ein Key kann nicht
für die jeweils andere verwendet werden.

Gibt es dennoch einen Weg, der Maschine einen MSDN-Key zu geben?

Gruß Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
20/10/2009 - 23:05 | Warnen spam
Thomas Hase schrieb:

Gibt es dennoch einen Weg, der Maschine einen MSDN-Key zu geben?



Du kannst es mit einer Reparaturinstallation probieren.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen