WinXP plötzlich auf E: ?!

15/08/2008 - 18:27 von Dennis Reinhardt | Report spam
Moin,

hab in meinem Notebook eine neue Festplatte eingebaut und wie sonst
auch Windows von der RecoveryCD installiert. Das Setup hat selbst die
Platte formatiert (130GB netto).

Nun als ich Treiber installieren wollte fiel mir auf das die Platte
nun "E:" ist, C: war der eingebaute Kartenleser (Wechseldatentràger)
den habe ich nun schon in der Datentràgerverwaltung geàndert,
nur làsst WinXP nicht den Buchstaben der Systemplatte àndern... wie
mach ich das? Und wie kommts das sowas passiert? :D

Tschaui, Dennis
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
15/08/2008 - 18:34 | Warnen spam
Dennis Reinhardt schrieb:

Hallo Dennis,

hab in meinem Notebook eine neue Festplatte eingebaut und wie sonst
auch Windows von der RecoveryCD installiert. Das Setup hat selbst die
Platte formatiert (130GB netto).

Nun als ich Treiber installieren wollte fiel mir auf das die Platte
nun "E:" ist, C: war der eingebaute Kartenleser (Wechseldatentràger)
den habe ich nun schon in der Datentràgerverwaltung geàndert,
nur làsst WinXP nicht den Buchstaben der Systemplatte àndern... wie
mach ich das?



Den Buchstaben der Windows-Partition kannst Du mit vernünftigem Aufwand
nicht àndern.

Und wie kommts das sowas passiert?



Das liegt an dem Kartenleser. Was ist D:?
Wenn Du den Kartenleser nicht abziehen/ausbauen kannst, deaktiviere ihn im
Bios und installiere neu.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen