WinXP Prof. OEM, CD von Dell, CoA von Fujitsu/Siemens

13/02/2008 - 16:37 von Stefan Weber | Report spam
Hallo,

habe über ebay eine WinXP Prof. (engl.) erworben.

Bekommen habe ich eine InstallationsCD von Dell und eine CoA von
Fujitsi/Siemens.

Bei der Aktivierung bekomme ich nach Eingabe des Schlüssels (von
Fujitsu/Siemens) eine Fehlermeldung, wonach dieser inkorrekt sei.

Hat es schon mal jemand geschafft, eine Windows XP Prof. OEM-Version mit dem
Schlüssel eines anderen OEM's zu aktivieren?
Weiß jemand, ob, falls es tatsàchlich ginge, dies lizenzrechtlich sauber
wàre?

Danke für die Antworten im Voraus .
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Ullrich
13/02/2008 - 16:58 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Stefan Weber wrote:

habe über ebay eine WinXP Prof. (engl.) erworben.



oh je :-(


Bekommen habe ich eine InstallationsCD von Dell und eine CoA von
Fujitsi/Siemens.



Sehr gut, das paßt nicht zusammen, falls Du mit CoA einen Lizenzschlüssel
meinst.


Bei der Aktivierung bekomme ich nach Eingabe des Schlüssels (von
Fujitsu/Siemens) eine Fehlermeldung, wonach dieser inkorrekt sei.



Stimmt, denn der Key paßt nicht zu der XP-OEM-CD.


Hat es schon mal jemand geschafft, eine Windows XP Prof. OEM-Version mit dem
Schlüssel eines anderen OEM's zu aktivieren?



Es gab mal ein paar Ausnahmen, wo dies ging, aber prinzipiell sollte das
nicht möglich sein.


Weiß jemand, ob, falls es tatsàchlich ginge, dies lizenzrechtlich sauber
wàre?



Es wàre sauber, wenn es gehen würde. Du hast ja nen Key, sofern das deiner
ist und der Key nicht schon woanders verwendet wurde und noch "aktiv" ist.

Happy computing!


Was ist ToFu . http://de.wikipedia.org/wiki/TOFU
SP2+ mit wenigen Klicks integrieren http://www.rainerullrich.de/sp2
Unnötige Files vom PC löschen .. http://www.rainerullrich.de/cp

Ähnliche fragen