Forums Neueste Beiträge
 

WinXP startet nicht mehr über Win7-Bootmanager

14/03/2010 - 15:09 von John Bertram | Report spam
Hallo,

ich habe mit EasyBCD im Bootmanager von Windows 7 nur den Text von
"Frühere Windows-Version" auf "Windows XP" geàndert. Seitdem ist nichts
mehr easy und WinXP làßt sich nicht mehr starten. Wenn ich nun die
Original-WinXP-CD zum Booten einlege und beim ersten Prompt die Taste
"R" für Reparatur drücke, dann bekomme ich als Auswahl:
1. C:\Windows
2. F:\Windows

Daraus kann ich aber nicht erkennen welches "XP" und "7" ist. Die
jeweils andere Partition "C" ist nicht sichtbar:
http://s10.directupload.net/file/d/...7k_jpg.htm

Gibt es noch eine andere Möglichkeit WinXP wieder zum Laufen zu bringen.
Win7 wird im Bootmanager automatisch gestartet wenn ich keine Taste bei
der Auswahl drücke.

Gruß John
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
14/03/2010 - 15:32 | Warnen spam
John Bertram schrieb:
Win7 wird im Bootmanager automatisch gestartet wenn ich keine Taste bei
der Auswahl drücke.



Die Eingabeaufforderung (cmd.exe) als Administrator starten:

%Systemroot%\system32\bcdedit /create {ntldr} /d "Windows XP"
%Systemroot%\system32\bcdedit /set {ntldr} device partition=C:
%Systemroot%\system32\bcdedit /set {ntldr} path tldr
%Systemroot%\system32\bcdedit /displayorder {ntldr} /addlast
%Systemroot%\system32\bcdedit /timeout 5

Ggf. den Pfad zu "bcdedit" anpassen.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen