WinXP-Windows Update

11/12/2013 - 10:43 von Frank Müller | Report spam
Hallo,

ja ich weiß das Thema gibt's hier schon öfter, aber hat schon einer eine
Lösung gefunden? (außer auf Win7-8.1 zu wechseln)
Ich habe immer noch WinXP auf meinen Rechner, und heute war wohl mal wieder
so ein Update-Tag. Es kamen 7 Updates, als er die ersten 3 installiert hat
ging die Prozessorlast auf 100% und der Rechner war in der Zeit kaum noch zu
gebrauchen. Das ist nun durch und die Updates sind drauf.

Aber ich habe hier Virtual-PC installiert und da noch zwei virtuale WinXP
drauf, die hàtte ich gerne auf den neuesten Stand, die eine habe ich erst
vorgestern installiert und da ging bis gestern die Update-Seite im IE8
problemlos und heute ist wieder nichts, die Prozessorlast geht auf 100% und
es passiert nichts.
Das andere virtuale WinXP hatte ich das letzte mal vor 6 Monaten gestartet
und da updatet da ging gestern schon nichts und immer diese
Prozessorauslastung von 100%.

Sind die denn bei Microsoft wirklich nicht im Stande das mal zu reparieren,
oder ist das nur eine Werbeaktion die einen zum Neukauf bringen soll?

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Wilhelm Kuhn
11/12/2013 - 10:51 | Warnen spam
Am 11.12.2013 10:43, schrieb Frank Müller:
Hallo,

ja ich weiß das Thema gibt's hier schon öfter, aber hat schon einer eine
Lösung gefunden? (außer auf Win7-8.1 zu wechseln)
Ich habe immer noch WinXP auf meinen Rechner, und heute war wohl mal wieder
so ein Update-Tag. Es kamen 7 Updates, als er die ersten 3 installiert hat
ging die Prozessorlast auf 100% und der Rechner war in der Zeit kaum noch zu
gebrauchen. Das ist nun durch und die Updates sind drauf.

Aber ich habe hier Virtual-PC installiert und da noch zwei virtuale WinXP
drauf, die hàtte ich gerne auf den neuesten Stand, die eine habe ich erst
vorgestern installiert und da ging bis gestern die Update-Seite im IE8
problemlos und heute ist wieder nichts, die Prozessorlast geht auf 100% und
es passiert nichts.
Das andere virtuale WinXP hatte ich das letzte mal vor 6 Monaten gestartet
und da updatet da ging gestern schon nichts und immer diese
Prozessorauslastung von 100%.

Sind die denn bei Microsoft wirklich nicht im Stande das mal zu reparieren,
oder ist das nur eine Werbeaktion die einen zum Neukauf bringen soll?



Das dauert, beim letzten mal gefühlte fünf Stunden

Ähnliche fragen