Wipro arbeitet zusammen mit Reltio an Master Data Management und datengesteuerten Anwendungen der nächsten Generation

15/09/2016 - 19:47 von Business Wire
Wipro arbeitet zusammen mit Reltio an Master Data Management und datengesteuerten Anwendungen der nächsten Generation

Wipro Limited (NYSE: WIT) (BSE: 507685) (NSE: WIPRO), ein führender internationaler Anbieter von Services für Informationstechnologien, Beratung und Geschäftsprozesse, und Reltio, ein Anbieter von firmendatengesteuerten Anwendungen und Platform-as-a-Service-Diensten (PaaS) für modernes Datenmanagement, haben heute eine Partnerschaft zur Weiterentwicklung schnellerer und kosteneffektiver Lösungen für das Stammdatenmanagement (Master Data Management, MDM) angekündigt. Mithilfe dieser Partnerschaft können die Kunden von Reltio und Wipro die Lücke zwischen Daten und Erkenntnissen überbrücken, da die Zuverlässigkeit von Informationen erhöht wird, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass die Nutzer Zugriff auf relevante Daten erhalten.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160915006489/de/

Dieser Zusammenschluss wird die Verwendung moderner MDM-Architektur mit Technologien für Big Data ermöglichen, um vorkonfigurierte, branchenspezifische Datenmodelle innerhalb eines beschleunigten Zeitrahmens bereitzustellen. Das gemeinsame Angebot wird die Kunden außerdem durch die Nutzung von Technologien wie Big Data, NoSQL, Analysen und Machine Learning dabei unterstützen, Aufgaben hinsichtlich Maßstab und Leistung zu bewältigen.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Reltio, die überlegene technische Angebote für das Stammdatenmanagement der nächsten Generation mit sich bringt. Die Erfahrung von Wipro mit globalen MDM-Implementierungen und Machine Learning in Verbindung mit der Big-Data-Technologie von Reltio und dem einzigartigen Angebot von Reltio im Bereich Finanzdiagramme wird unseren Kunden dabei helfen, die komplexen Beziehungen zwischen ihren Kunden, Konten und Produkten unter die Lupe zu nehmen, sowie die Art und Weise deutlich verbessern, wie sie geschäftliche Vorteile aus Big-Data-Erkenntnissen gewinnen können”, sagte Pallab Deb, Vice President & internationaler Leiter Analysen bei Wipro Limited.

Die Partnerschaft wird Firmennutzern Echtzeitzugriff und einfache Integration in die Reltio Cloud bieten. Dazu gehört auch ein integrierter Data-as-a-Service-Dienst, der Zugriff auf erstklassige Datenquellen von Drittanbietern ermöglicht. Die Unternehmen werden gemeinsam Lösungen bereitstellen, über die modernes Datenmanagement und datengesteuerte Anwendungen auf den Markt kommen.

Vasu Vallurupalli, Vice President Alliances bei Reltio, sagte über die Partnerschaft: „Wipro verfügt über differenzierte Expertise bei der Bereitstellung erstklassiger MDM-Implementierungen in verschiedenen Industriebereichen. Mittels der umfassenden Erfahrung von Wipro mit MDM sowie der modernen Datenmanagement-Plattform und der datengesteuerten Anwendungen von Reltio können Unternehmen das Potential ihrer Daten wirklich freisetzen und komplexen unternehmerischen Herausforderungen erfolgreich gerecht werden.”

Die Analysefirma Gartner schlägt vor, dass der Markt für MDM-ESP zwar momentan in raschem Tempo an Beliebtheit und Schwung im Bereich der Informations-Infrastruktur insgesamt gewinnt, sich jedoch noch in einer relativ unausgereiften Phase der Entwicklung befindet (bei einer Marktdurchdringung von weniger als 20 Prozent der möglichen Zielgruppe), und Gartner sagt voraus, dass es bis zur Übernahme durch den Mainstream-Markt noch etwa fünf bis zehn Jahre dauern wird.1

Das Potential von Reltio, mehr als nur MDM zu bieten, hat die Situation im Bereich des Datenmanagements verändert. Die Reltio Cloud wurde im Bericht „The Forrester Wave™: Master Data Management Q1 2016” aktuell als führend bezeichnet.

Die Expertise von Wipro im Bereich MDM sowie die Produkte von Reltio werden dafür sorgen, dass die Kunden die Vorteile einer frühen Übernahme genießen können, und ihnen eine zukunftsfähige Investition liefern, die weit über typisches MDM hinausgeht.

Über Wipro Limited

Wipro Limited (NYSE: WIT) (BSE: 507685) (NSE: WIPRO) ist ein führendes Informatik-, Beratungs- und Geschäftsprozess-Serviceunternehmen, das Lösungen anbietet, mit deren Hilfe seine Kunden ihre Geschäfte besser führen können. Wipro liefert aufgrund seiner weitreichenden Branchenerfahrung und seines umfassenden Überblicks über „Business durch Technologie” positive Geschäftsergebnisse. Durch die Kombination von digitalen Strategien, kundenorientiertem Design, modernen Analyseverfahren und Methoden der Produktentwicklung unterstützt Wipro seine Kunden beim Aufbau erfolgreicher und anpassungsfähiger Geschäfte. Wipro genießt internationales Ansehen für sein umfassendes Service-Angebot, seine starke Verpflichtung zu Nachhaltigkeit und gute Corporate Citizenship. Das Unternehmen beschäftigt über 170.000 engagierte Mitarbeiter und betreut Kunden auf sechs Kontinenten. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.wipro.com.

Über Reltio

Reltio liefert zuverlässige Daten, relevante Einblicke und Handlungsempfehlungen, damit Unternehmen wirklich schneller sein können. Die Reltio Cloud verbindet datengesteuerte Anwendungen mit modernem Datenmanagement für bessere Planung und besseres Kundenengagement und Risikomanagement. Reltio ermöglicht es IT, die Datenverwaltung für eine vollständige Ansicht sämtlicher Quellen und Formate in großem Maßstab zu rationalisieren, während Teams für Vertrieb, Marketing und Compliance datengesteuerte Anwendungen nutzen, um Prognosen zu treffen, zu kooperieren und auf günstige Gelegenheiten in Echtzeit zu reagieren. Unternehmen sämtlicher Größen, u. a. führende Unternehmen der Fortune 500 in den Bereichen Gesundheitswesen und Biowissenschaften, Medien und Unterhaltung, Gastronomie, Vertrieb und Einzelhandel verlassen sich auf Reltio. Weitere Informationen finden Sie unter www.reltio.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung in Bezug auf unsere zukünftigen Wachstumsaussichten handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten mit sich bringen, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen gehören unter anderem Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf Fluktuationen bei unseren Einnahmen, Erträgen und Gewinnen, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu steuern, der intensive Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorsprung zu halten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachleute einzustellen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei preis- und zeitgebundenen Rahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Betriebe zu führen, nachlassende Nachfrage nach Technologien in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Übernahmen erfolgreich abzuschließen und einzubinden, Haftung für Schäden bei unseren Service-Verträgen, der Erfolg der Unternehmen, in die wir strategische Investitionen getätigt haben, Entzug von finanziellen Regierungsanreizen, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen der Kapitalaufnahme oder der Übernahme von Unternehmen außerhalb von Indien, die unbefugte Verwendung unseres geistigen Eigentums, sowie allgemeine wirtschaftliche Bedingungen mit Einfluss auf unsere Geschäftstätigkeiten und unsere Branche. Weitere Risiken, die möglicherweise Einfluss auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse haben, werden ausführlicher in unseren Einreichungen bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) beschrieben. Diese Unterlagen stehen auf www.sec.gov zur Verfügung. Es ist möglich, dass wir mitunter zusätzliche schriftliche und mündliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, darunter Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC sowie in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, von uns oder in unserem Namen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

1 Gartner „Market Guide for MDM External Service Providers” Bill O’Kane et al, 25. Februar 2016

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Wipro Limited
Shraboni Banerjee
shraboni.banerjee@wipro.com
oder
Reltio
Paula Dunne
Contos Dunne Communications
+1 (408) 776-1400 o
+1 (408) 893-8750 m
paula@contosdunne.com


Source(s) : Wipro Limited

Schreiben Sie einen Kommentar